ZWISCHEN MENSCHEN im SUPERMARCKS

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 20/11/2020 - 17/12/2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
Nunatak

Kategorien


Unter dem Motto »Marcks meets Supermarkt« sind im SUPERMARCKS seit dem 03. September und noch bis zum 17. Dezember 2020 Originalskulpturen des Bildhauers Gerhard Marcks (1889–1981) mitten in Blumenthal »konsumierbar«. Bei einem Schaufensterbummel sind Begegnungen mit seinen Bronzefiguren zum Thema ZWISCHEN MENSCHEN jederzeit möglich. Am 20. November wechselt nun ein Teil unseres »Sortiments«. Ein erneuter Besuch lohnt sich. Wie bisher, erläutern kurze Texte auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Türkisch das Werk des Künstlers und die ausgestellten Figuren. Über die Ausstellung: Der Mensch ist das zentrale Thema im Werk von Gerhard Marcks. Viele seiner Arbeiten spiegeln zudem sein Interesse am Zwischenmenschlichen wider. Marcks‘ Figuren wirken weder heldenhaft, noch versuchen sie durch Pathos zu überzeugen. Die hier gezeigten Figuren regen an, uns mit uns selbst, unseren Mitmenschen, aber auch mit der aktuellen Frage nach Nähe und Abstand auseinanderzusetzen.

Schaufenstergalerie SUPERMARCKS | Mühlenstraße 40 | Bremen-Blumenthal | Bis 17.12.2020

TIERWESEN im NUNATAK | Zusätzlich werden ab dem 01. Dezember künstlerische Resultate von Kindern in den Schaufenstern des NUNATAK ausgestellt. Unter anderem fanden im DOKU Blumenthal zwei Projekte statt, in denen sich die Teilnehmenden parallel zur Ausstellung mit dem Werk von Gerhard Marcks beschäftigten. Zum Thema „Echt wahr?“ arbeitete Bildhauerin Charline Alcantara mit Kindern im Alter von 8-12 J. Unter ihrer Anleitung stellten sie kleinformatige Tierfiguren aus Ton und Holz her. Zum Thema ,,Durch Marcks‘ Augen‘‘ wurde unter Anleitung der Künstlerin Mareike Seegers-Herenda ebenfalls zum Werk des Bildhauers gearbeitet. Mit Materialien wie Ton, Papier, Pappe und Farben experimentierten hier Kinder im Alter von 10-13 J. Anhand von Fotos seiner Skulpturen modellierten, bauten und bemalten auch sie sehr individuelle Tierfiguren.

Kultur.Ideen.Raum. NUNATAK | Kapitän-Dallmann-Str. 2 | Bremen-Blumenthal | Bis 15.01.2021 Ein Kooperationsprojekt von QUARTIER gGmbH / NUNATAK, DOKU Blumenthal, Quartiersmanagement Blumenthal und Gerhard-Marcks-Haus.

Ermöglicht durch Leihgaben der Gerhard-Marcks-Stiftung und des Nachlasses Gerhard Marcks. Unterstützt von der ZwischenZeitZentrale. Gefördert durch die Karin und Uwe Hollweg Stiftung, die Waldemar Koch Stiftung, WiN Blumenthal und die Sparkasse Bremen

Projektleitung & Kontakt: Christian Psioda marcks@nunatak-blumenthal.de 0421 2223628