WAS BILDER ERZÄHLEN

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 25/01/2018
14:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Weserburg | Museum für moderne Kunst

Kategorien


Ausstellungseröffnung

Stadtweites Kinderkulturprojekt 2017/18 von QUARTIER gGmbH in Kooperation mit der Weserburg, Museum für moderne Kunst Schirmherrschaft Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, Präsident des Bremer Senats
Begrüßung Dr. Carsten Sieling, Bürgermeister Peter Friese, Direktor der Weserburg Andrea Siamis, Projektleitung QUARTIER gGmbH

Am Donnerstag, den 25.1 um 14 Uhr eröffnet Bürgermeister Carsten Sieling in der Weserburg die Ausstellung „WAS BILDER ERZÄHLEN“. Die präsentierten Bilder und Objekte sind das beeindruckende Resultat eines stadtweiten Kinderkulturprojekts von QUARTIER, an dem mehr als 600 Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren beteiligt waren.
Ausstellungslaufzeit: 25. Januar 2018 – 18. März 2018

Gefördert wird das Projekt vom Senator für Kultur/start-Jugend-Kunst-Stiftung Bremen, Senator für Soziales, WIN / Programm Wohnen in Nachbarschaft, Stadtteilbeiräten Bremen und der Sparkasse Bremen ‚Gemeinsam gut’. Die GEWOBA / AG Wohnen und Bauen, ermöglicht den Kindern und Jugendlichen aus den Stadtteilen die Besuche in der Weserburg und die Ausstattung mit künstlerischen Malutensilien.
Ein Projekt von QUARTIER gGmbH QUARTIER ist eine gemeinnützige Einrichtung für kulturelle Bildung und soziale Teilhabe.