Tausche Zeichnungen gegen Spende!

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 01/10/2020 - 03/10/2020
11:00 - 19:00

Veranstaltungsort
thealit arbeitszimmer

Kategorien


Daria Sazanovich, die erste Stipendiatin der Coapparation im Arbeitszimmer von thealit, ruft auf zur Solidarität mit den Protesten in Belarus!

 

Zur Unterstützung der weißrussischen Demokratie-Bewegung stiftet sie die Zeichnungen und Gemälde, die während ihrer Zeit bei thealit entstandenen sind.

Es sind Reaktionen auf die massive und sich steigernde Gewalt, insbesondere gegen die Protestmärsche der Frauen in Minsk. In „Europas letzter Diktatur“, so berichtet sie, eskalieren Menschenrechtsverletzungen mit neuer Anzahl und Härte: Anonym agierende, maskierte Bewaffnete inhaftieren pro Einsatz hunderte von Demonstrantinnen. Schwerverletzte, gefangen Gesetzte und Gefolterte, Eltern, denen die Kinder entzogen wurden, Arbeitsentlassene, und diejenigen auf der Suche nach verschwundenen Angehörigen und Freunden brauchen Beistand.

Die Künstlerin bringt ihre Werke gegen Spenden (ab 20 €) für die Sache der Protestbewegung zum Einsatz. Die erzielten Erlöse sollen über private Netzwerke komplett an diejenigen weitergeleitet werden, die mit den Auswirkungen ihrer Teilnahme am Protest zu kämpfen haben.

 

Im Ladenraum des thealit-Arbeitszimmers – St. Jürgen Straße 157/159, Bremen – sind die Arbeiten am Ende Ihres Atelierstipendiums anzuschauen und gegen Spende zu erhalten: an drei Tagen, von Donnerstag, 1. – Samstag, 3. Oktober, jeweils von 11:00-19:00 (oder nach Absprache: sheeborshee@gmail.com). Aufgrund der Corona Schutzmaßnahmen ist der Ladenraum jeweils nur für eine Besucher_in zur Zeit zugänglich – mit Mundschutz und Abstand –, aber auch durch geöffnete Fenster können gerne Spenden entgegengenommen und Bilder herausgereicht werden …

Kommen Sie vorbei – Schauen Sie – Spenden Sie!

 

Auch auf der Webseite von Coapparation, Teil 2 sind schon einige Arbeiten von Daria Sazanovich zu sehen, als Beispiele aus der laufenden Produktion. Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie eines der Bilder interessiert. sheeborshee@gmail.com

 

Daria Sazanovich ist Medienkünstlerin, Aktivistin, Designerin und Illustratorin und arbeitet hauptsächlich zu Themen der sozialen Ungerechtigkeit in Zusammenarbeit mit NGOs, unabhängigen Medien und Menschenrechtsorganisationen aus post-sowjetischen Ländern.

 

sheeborshee.com

 

+++++++++++English Version+++++++++++++++++++++++

 

Exchange drawings for a donation!

Daria Sazanovich supports the protesters in Belarus

 

Daria Sazanovich, the first fellow of the Coapparation program in the ‚Arbeitszimmer‘ studio of thealit, calls for solidarity with the protests in Belarus!

 

To support the Belarusian democracy movement, she donates the drawings and paintings that were created during her stay at thealit.

The works react to the massive and increasing violence, especially against the protest marches by women in Minsk. In „Europe’s last dictatorship,“ she reports, human rights violations escalate with new numbers and severity: anonymously acting, masked gunmen imprison hundreds of demonstrators per mission. The seriously injured, imprisoned and tortured, those parents deprived of their children, those who have lost their jobs, and those looking for relatives and friends who have disappeared – all need assistance.

The artist offers her works for donations (starting from 20 €) for the cause of the protest movement. The proceeds are to be passed on in full via private networks to those who are struggling with the effects of their participation in the protest.

 

In the shop of thealit’s ‚Arbeitszimmer‘ – St. Jürgen Straße 157/159, Bremen – the works are on display and traded for a donation: on three days at the end of Daria Sazanovich’s stay, from Thursday, October 1st to Saturday, October 3rd: 11 am – 7 pm (or by arrangement: sheeborshee@gmail.com). Due to the Corona protective measures, the shop is only accessible to one visitor at a time – with a face mask and due distance – but donations can also be received through open windows and pictures pass too…

Come by – have a look – donate!

 

Some works by Daria Sazanovich can also be seen on the Coapparation website, part 2  as examples from ongoing production. Get in touch, if one of the pictures interests you.sheeborshee@gmail.com

 

Daria Sazanovich is a media artist, activist, designer and illustrator. Mainly working on social injustice topics by collaborating with NGOs, independent media and human rights organisations from post-soviet countries.sheeborshee.com

 

 

www.thealit.de

 

Thealit. Frauen.Kultur.Labor.e.V. wird gefördert vom Senator für Kultur Bremen