Slam Bremen mit Felix Römer

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10/01/2019
20:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Lagerhaus

Kategorien


Do 10.01. Einlass: 20:00 Uhr Kioto-Saal Poetry Beginn: 20:30 Uhr

Slam Bremen mit Stargast Felix Römer

Felix Römer ist so etwas wie der Papa Bär der deutschsprachigen Slam Szene. Der irgendwas mit 30jährige ist schon so lange als Poet auf Bühnen unterwegs, dass es von ihm noch Fotos gibt, wo er unter 30 ist. Dass Felix allerdings mal unter 30 war, wird heute weitläufig nicht akzeptiert & gilt in der gesamten Slam Szene als ungesichertes Gerücht, dem kein Glauben zu schenken ist. Neben seinem ewigen irgendwasmit30 sein, seiner enormen Kuschligkeit und seiner mehr als liebevollen Art bringt Felix aber auch noch seine Gedichte mit; und meine Damen & Herren, AlterVatter, was das für Texte sind. Felix spricht über den Kosmos des menschlichen Empfindens & findet für jede noch so vertracktes Gefühl, jede noch so verquickte Situation die passenden Worte und die richtige Sprache. Und selbst wer nicht auf gefühlvolle Gedichte voller Empathie und Intellekt steht, für den lohnt es sich immer noch allein wegen Felix’ Stimme vorbei zu kommen: „Es ist nicht übertrieben zu sagen: Wer einmal Römers Stimme gehört hat, wird sie nicht mehr vergessen“ (Die Welt) Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen

Eintritt: 5,- Euro