RAUSGEHEN: Rockabilly Night

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 19/06/2021
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Schlachthof

Kategorien


Doghouse Daddy & The Boppin´ Blue Hearts

Das Bremer Trio Doghouse Daddy & The Boppin´ Blue Hearts hat sich mit Leib und Seele dem US-Amerikanischen Rockabilly der 1950er Jahre verschrieben. Neben Coversongs von „Stars“ des Genres aus der guten alten Zeit ziehen sich Eigenkompositionen des Trios wie ein roter Faden durch ihr Programm. Auch wenn das Trio erst Ende des Jahres 2018 gegründet wurde, so verfügen die drei überlebenden Bremer Stadtmusikanten über eine jahrzehntewährende musikalische Erfahrung und Vergangenheit der unterschiedlichsten Art. Neben unzähligen, weltweiten Publikationen für diverse Musikmagazine und der langjährigen Herausgabe eines eigenen Musikmagazins zum Thema 1950´s Rock´n´Roll, standen das Betreiben eines Schallplattenlabels ebenso auf der Agenda der Bandmitglieder, wie gemeinsame Auftritte und Plattenveröffentlichungen mit dem leider mittlerweile verstorbenen Willie Lewis aus Denver, Colorado – der „Überfigur“ des „neuzeitlichen authentischen Rockabillys“. Eigenkompositionen wie „The Story of a Hep Cat“ oder “Colored Records” erzählen auch heute noch von diesen Tagen.

Im Rahmen von NEUSTART PROGRAMM, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

https://www.kulturstaatsministerin.de
https://www.soziokultur.de
https://neustartkultur.de

Veranstalter:
Kulturzentrum Schlachthof

Vorverkaufsstellen:
CTS eventim

Preise:
<p>Aufgrund der anhaltenden Pandemie und den geltenden Abstandsregelungen gibt es ausschließlich 2-Personen-Tickets zu kaufen. VVK: 30,- € zzgl. Gebühren.</p>