PEIRAS – no risk, no fun?!

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 03/12/2021
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
sch wa nk hal le

Kategorien


young artists

Kann Angst verbinden? Alle Menschen kennen dieses universelles Gefühl egal, zu welcher Generation oder Religion sie gehören, welches Geschlecht sie haben, oder wonach sie streben. Der Choreograf Augusto Jaramillo-Pineda arbeitet für das Stück diesmal mit zwei Gruppen: Die beteiligten Kinder beschäftigen sich mit den Ängsten und Sorgen, die sich in unseren (Alp-)Träumen und Phantasien skurriler Wesen spiegeln. Wie sich die Schatten der Nacht auch am Tag in unsere Körper schleichen, verfolgen die jugendlichen Akteur*innen und finden ihre eigenen Wege tänzerischen Ausdrucks.

Das junge Ensemble präsentiert vom 3.-7.12. zwei Abendvorstellungen, eine Matinée und zwei Schulvorstellungen des getanzten Doppelabends.

 

Produktion: steptext dance project / Gefördert von der start JUGEND KUNST STIFTUNG BREMEN.

Darüber hinaus laden die young artists am SA 04.12. von 13-18 Uhr Jugendliche mit Vorerfahrung zu zwei Workshops mit den Tänzer*innen Noémie Larcheveque und Oh Changik des Ensembles Of Curious Nature ein. Zu der anschließenden Präsentation des Tanzfilmes SCHÖN (ab 16.30 Uhr) sind dann alle Interessierten sehr herzlich willkommen – in dem Filmprojekt arbeiten die Choreografin Marion Amschwand und die Lehrerin Elisabeth Machemer mit den jungen Performer*innen des Leistungskurses Datstellendes Spiel der Oberschule am Leibnizplatz zusammen und schwärmen aus um die Schönheit ihrer Stadt zum Tanzen zu bringen.

SCHÖN wird unterstützt durch Quartier Bremen und die Senatorin für Kinder und Bildung. In Kooperation mit: Oberschule am Leibnizplatz, Tanzwerk Bremen, Deutsches Tanzfilminstitut Bremen.

TERMINE:
Schwankhalle Bremen, Buntentorsteinweg 112, 28201 Bremen
FR 3.12. (UA) / 19.30 Uhr

SA 4.12. / 13-18 Uhr young artists laden ein (Workshops+Tanzfilm)
SO 5.12. / 11 Uhr
MO 6.12. / 11 Uhr und 14.00 Uhr (Schulvorstellungen)
DI 7.12. / 19.30 Uhr
Tickets: 14 Euro / 9 Euro ermäßigt / 3 Euro Bremen Pass / 7 Euro für Schulvorstellung
Kultursemestertickets ab 3 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei erhältlich.
Keine Reservierungen möglich. Tickets online und bei allen Nordwest-Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich. Restkarten ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse

Anmeldung für Schulvorstellungen und „young artists laden ein“ unter office@steptext.de oder telefonisch unter 0421-704216.