Osman Engin

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23/11/2018
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Lagerhaus

Kategorien


FR 23.11. Einlass:19:30 Uhr Kioto-Saal Lesung Beginn: 20:00 Uhr

COSMO präsentiert

Im Rahmen der 20.Migrant*innentage gegen Ausgrenzung 2018: Osman Engin liest nigelnagelneue Geschichten, die noch nie jemand gehört oder gelesen hat. Nicht mal Osman Engin selbst – Eröffnung der 20. Migrant*innentage gegen Ausgrenzung 2018. Begrüßung: Anja Stahmann – Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport Mit seinen Geschichten aus dem deutsch-türkischen Alltag hat sich der in Bremen lebende Satiriker Osman Engin zum bekanntesten deutsch-türkischen Humoristen entwickelt. Er präsentiert eine Auswahl bisher unveröffentlichter Werke – witzig, satirisch, kultig und bissig wie immer. Osman Engin ist ein deutscher Satiriker türkischer Abstammung. Er wurde sowohl als Schriftsteller als auch durch Hörfunkbeiträge bekannt. Der studierte Sozialpädagoge lebt seit seinem zwölften Lebensjahr in Deutschland und wohnt in Bremen. Eintritt: 5,- Euro

Kulturzentrum Lagerhaus Bremen e.V. / KiOto Schildstr. 12-19 28203 Bremen Tel.: 0421 – 701000-77( KiOto) Tel.: 0421 – 701000-70 (Lagerhaus/Kultur) kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de www.kulturzentrum-lagerhaus.de