ONLINE CONVERSATION WITH ALEXANDRA TATAR

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 13/01/2021
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Online

Kategorien


„a conversation on scenes of o – autotopography, the migrant body and memory“:

Am Mittwoch, den 13. Januar, 20:00 Uhr unterhält sich Konstanze Spät mit Alexandra Tatar. (Von ihr als Co-Stipentiation im COAPPARATIONs-Programm war im Newsletter schon mehrfach die Rede.) Die rumänische Künstlerin, die in Wien lebt und arbeitet, beschäftigt sich mit Prozessen des „Becoming” von menschlichen und nicht-menschlichen Subjekten, mit (Inter)Relationen wie denjenigen zwischen rumänischen Gastarbeiter*innen und den Verträgen zwischen Ost und West in den 1970er Jahren. Können persönliche Erzählungen zur Migration hier strukturelle Erkenntnisse fördern?

Tune in here -> https://www.mixcloud.com/live/kxtanz/