Musik auf der Schwarzen Liste

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 03/03/2019
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Haus im Park

Kategorien


Piano Podium – Musik auf der Schwarzen Liste

Junge Künstler*innen des Netzwerks Culture Connects spielen Werke von verfolgten, ins Exil gedrängten und ermordeten Komponisten.

Unter den von den Nationalsozialisten als ‚entartet‘ gelisteten Künstlern finden sich prominente Persönlichkeiten wie Fritz Kreisler, Paul Hindemith und Erich Wolfgang Korngold. Das Programm bietet spannende Kammermusikwerke der 1920er bis 1940er Jahre, u. a. aus Deutschland, Polen und Tschechien auf höchstem Niveau. Darunter Premieren von zu Unrecht vergessenen Werken.

Eine Kooperation von Culture Connects mit der KulturAmbulanz.

Foto: Culture Connects, v. li.o. Erwin Schulhoff, Alexandre Tansman, Erich W. Korngold, Fritz Kreisler

Eintritt frei