MOVE String Quartet

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 02/11/2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Kulturwerkstatt westend

Kategorien


Donnerstag, 2. November, 20 Uhr
MOVE String Quartet // in der Reihe new&used
westend
Waller Heerstraße 294
28219 Bremen
Tel.:0421/ 616 04 55

Innovatives Streichquartett

Das Berliner MOVE String Quartet überrascht mit einem Programm aus Eigenkompositionen. Die für ein Streichquartett übliche zweite Geige hat die Bandgründerin Susanne Paul durch einen Kontrabass ersetzt. Heraus kommt dabei ein innovativer Streichquartettsound! Ihre Musik vereint klassische Sensibilität mit der Freiheit des Jazz. Filigrane Grooves, erdige Energie, rockiger Biss und warmer Schönklang erfrischen die Ohren. Kraftvolle Kammermusik, die mitreißt und viel Platz lässt- ein Streichquartett fürs 21. Jahrhundert!
Das MOVE String Quartet überrascht mit einem Programm aus Eigenkompositionen.

Das MOVE String Quartet ist in vielerlei Hinsicht ungewöhnlich: Eine Jazzband, die nur aus Streichern besteht; ein Streichquartett, das nur eigene Kompositionen spielt; Musiker, die verschiedenartige Genres kombinieren können. Virtuos vereint ihr innovativer Streichersound filigrane Grooves und rockige Energie mit klassischer Klangkultur. Sie vermählen Jazz und Kammermusik neu: Ergebnis ist eine zutiefst europäische Vision von Jazz.
Die vier neugierigen internationalen Musiker haben sich in Berlin zusammengetan, um unerhörte Welten zwischen den stilistischen Schubladen zu erforschen. Sie brillieren als Jazzsolisten und überzeugen ebenso durch ihre nuancenreiche Interpretation kompositorischer Feinheiten.
Ein Kontrabass ersetzt die zweite Geige – eine eigenwillige Besetzung, die die Nähe zum Jazz unterstreicht. Die Kompositionen von Susanne Paul und Carlos Bica formulieren eine eigenständige künstlerische Position im Spannungsfeld der musikalischen Genres.
Das MOVE String Quartet spielt mitreißende, kraftvolle Kammermusik, die im besten Sinne zeitgenössisch ist – Ein hybrides Streichquartett fürs 21. Jahrhundert.
Ihr zweites Album „Push“ ist frisch eingespielt und wird bald veröffentlicht!

Der erste Teil dieses Konzertes wird von 20 – 21 Uhr in der Sendung „new&used – live on air!“ im Radio übertragen: 92,5 MHz Antenne; 101,85 MHz Kabel oder www.radioweser.tv

Besetzung:
Ger∂ur Gunnarsdóttir: Geige
Marie-Theres Härtel: Bratsche
Susanne Paul: Cello & Komposition
Carlos Bica: Bass & Komposition

Eintritt: 12,- € / ermäßigt 10,- €