JENSEITS PAULA

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 26/12/2018
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
bremer shakespeare company

Kategorien


Von Bernd Freytag. Regie: Bernd Freytag. Bühne: Heike Neugebauer. Kostüme: Rike Schimitschek. Mit: Tim Lee, Peter Lüchinger, Theresa Rose, Erik Roßbander, Kathrin Steinweg.

Wir sind im Museum, des Nachts, und die Geister der Vergangenheit zeigen sich. Die Worpsweder Künstlerkolonie, die beiden Paare Otto Modersohn und Paula Modersohn-Becker, Rainer Maria Rilke und Clara Westhoff-Rilke sind als Untote gefangen in einem Zwischenreich. Gebannt von unserer Neugier und unserer unablässigen Beschäftigung mit ihnen sind sie in die Gegenwart gezwungen. Ein Museumsdirektor ist zur Konfrontation mit den Zeugen aus der Vergangenheit gezwungen. Ist er ein Agent des Bewahrens oder des Verkaufens von Kunst? Aus dem Dialog mit den Zeugnissen ihrer Vergangenheit kristallisiert eine dramatische Reflexion über Ruhm, Geld, Identität und Vereinnahmung und die Freiheit der Kunst und der Freiheit durch die Kunst.

Kartenpreise: 21 €/erm. 13 €; ab 5 Personen 19 €/erm. 11 €.

FOTO: MARIANNE MENKE