Jeanette Hubert & Mareille Merck Larus

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 03/10/2021
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Schlachthof

Kategorien


In der Reihe Women in (e)motion, präsentiert von Sparkasse in Concert, Bremen Zwei und Kulturzentrum Schlachthof

Die Berliner Sängerin, Gitarristin und Pianistin JEANETTE HUBERT kennt sich als Ton- und Lichttechnikerin auch mit den Produktionsbedingungen aus, die ein Live-Konzert benötigt, um zum runden Erlebnis zu werden, oder auch der Erstellung von Aufnahmen für die nächste Veröffentlichung. Ihr aktuelles Album „Home“ hat sie mit reduzierter Begleitung nahezu im Alleingang eingespielt, aber zu ihrem Auftritt in Bremen bringt sie noch den Bassisten Hannes Hüfken und den Schlagzeuger Klas Yngborn mit. Alle Songs des Bandrepertoires hat Jeanette Hubert geschrieben.

Und auch die deutsche Gitarristin MAREILLE MERCK kommt mit einer Trio-Besetzung. Ihre Partner sind die Schweizer Florian Bolliger, Kontrabass, und Janic Haller, Schlagzeug. Geboren in Stralsund und aufgewachsen auf Rügen hat sie Jazzgitarre in Weimar, Luzern und Zürich studiert. In Zürich lebt sie auch zur Zeit. Zu ihren Lehrern gehörten Frank Möbus, Kalle Kalima, Lionel Loueke und Wolfgang Muthspiel. Das erste Album ihrer Band LARUS kam Anfang März heraus, heißt „Fadenschlag“ und enthält ausschließlich Kompositionen von Mareille Merck.

Im Rahmen von NEUSTART PROGRAMM, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

https://www.kulturstaatsministerin.de
www.soziokultur.de
https://neustartkultur.de

Veranstalter:
Tradition Moderne

Vorverkaufsstellen:
Schlachthof

Preise:
Eintritt: 20,00 €