IT‘S ME : ICH BIN’S

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/12/2018
15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Weserburg | Museum für moderne Kunst

Kategorien


Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 6. Dezember 2018 um 15 Uhr
IT‘S ME : ICH BIN’S – Kinder interpretieren Cindy Sherman in der Weserburg. Stadtweites Kinderkulturprojekt 2018/19 von QUARTIER gGmbH in Kooperation mit der Weserburg, Museum für moderne Kunst Schirmherrschaft Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, Präsident des Bremer Senats

Eröffnung mit Dr. Carsten Sieling, Bürgermeister Janneke de Vries, Direktorin Weserburg Andrea Siamis, Projektleiterin QUARTIER gGmbH Eingeladen ist Peter Friese, ehem. Direktor Weserburg
Am Donnerstag, den 6.12 um 15 Uhr eröffnet Bürgermeister Carsten Sieling in der Weserburg die Ausstellung “ IT‘S ME : ICH BIN’S „. Die präsentierten Bilder und Objekte sind das beeindruckende Resultat eines stadtweiten Kinderkulturprojekts von QUARTIER, an dem mehr als 600 Kinder, Jugendliche, Senior*innen und eine Gruppe beeinträchtigter Erwachsener aus 14 Stadtteilen in Bremen sowie Bremerhaven beteiligt waren.
Ausstellungslaufzeit: 6. Dezember 2018 bis 13. Januar 2019

Auch in diesem Jahr animiert die kulturpädagogische Einrichtung QUARTIER viele Kinder und Jugendliche, sich mit zeitgenössischen Kunstwerken in der Weserburg, Museum für moderne Kunst, auseinanderzusetzen. Die amerikanische Künstlerin Cindy Sherman ist berühmt dafür, in fiktive Rollen zu schlüpfen – ob als Geschäftsfrau, Clown oder Hollywoodstar, ob jung, hässlich, schön oder obszön und verstörend. Mit ihren Fotografien präsentiert die Künstlerin unterschiedliche IchVorstellungen, thematisiert wiedererkennbare Rollenmuster und visualisiert Klischees und Erwartungshaltungen.

Gefördert wird das Projekt vom Senator für Kultur/start-Jugend-Kunst-Stiftung Bremen, Senatorin für Kinder und Bildung, WIN / Programm Wohnen in Nachbarschaft, Stadtteilbeiräte Bremen, Fonds Soziokultur, swb-Bildungsinitiative, Sparkasse ‚Bremen macht Helden’. Die GEWOBA ermöglicht den Kindern und Jugendlichen aus den Stadtteilen die Besuche in der Weserburg und die Ausstattung mit künstlerischen Malutensilien.
Ein Projekt von QUARTIER gGmbH QUARTIER ist eine gemeinnützige Einrichtung für kulturelle Bildung und soziale Teilhabe.

Kontakt: QUARTIER gGmbH Karin Scharfenort Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Breitenweg 41 Tel. 0421-222 36 20 scharfenort@quartier-bremen.de www.quartier-bremen.de