Habib Zaher – Träume vergangener Tage

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 01/06/2021
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
Online

Kategorien


Träume überwinden Grenzen!

Ahmed kann es nicht glauben: Als er seinen verloren geglaubten Freund im Krankenhaus wiedersieht, ist es ein Schock für ihn. Ali liegt im Sterben, seine Zeit ist fast abgelaufen. Alles, was ihm jetzt noch bleibt, ist der Traum, seine Geschichte aufzuschreiben und damit anderen Flüchtlingen Mut zu machen.

Zaher Habib erfüllt den letzten Wunsch des jungen Mannes und erzählt die Geschichte Alis wahrheitsgetreu und gnadenlos ehrlich nach. Ali erzählt von seiner Familie, neuen Freundschaften, Verlust und Entscheidungen, die den Weg seines Lebens verändert haben. Dabei erzählt er auch von der kurzen Begegnung mit Ahmad, einem afghanischen Flüchtling, den er in der Türkei kennengelernt hat. Sein Weg führt ihn aus seinem Heimatdorf über den Iran in die Türkei, bis er es zuletzt nach Bremen schafft. Das Leben eines Fremden, der mit jeder neuen Seite zu einem Vertrauten wird.

Moderation: Manuel Dotzauer

Zugangslink: https://youtu.be/ONlTCTQMYsM
Eintritt: frei
Veranstalter: Bremer Literaturkontor und Stadbibliothek Bremen
In Kooperation mit dem Kellner Verlag