Eröffnung Gruppe N

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10/08/2018
18:30 - 20:30

Veranstaltungsort
GALERIE am schwarzen meer

Kategorien


Vom 10. August an wird in der GALERIE am schwarzen meer eine sehr interessante Ausstellung von drei Japanischen Künstlern zu sehen sein. Die Grafik Werk-Statt Gruppe N besteht seit 2012 und wurde von Kunito Nagaoka gegründet. Seine beiden Meisterschülerinnen Kinuko Naito und Mayuko Nakamura machen mit ihm zusammen aus vorwiegend recycelten selbstgeschöpften Papieren und weiteren Materialien Collagrafien, eine Drucktechnik, die irgendwo zwischen Collage, Hoch- und Tiefdruck angesiedelt ist.

Herr Nagaoka lebte 20 Jahre in Berlin ehe er eine Professur an der Kunsthochschule in Kyoto annahm. Neben dieser Gruppe N reist er seit Jahren an bedeutungsvolle historische Stätten und macht dort Abriebe insbesondere von Grabsteinen (Taku Hon – chinesisch-Japanische Technik von Steinabrieb), um bedeutende kulturelle Denkmäler aus dem jüdischen, armenischen aber auch deutschen Kulturerbe zu bewahren und zu dokumentieren.