Geschichten vom Jakobsweg

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 30/04/2021
20:15 - 21:45

Veranstaltungsort
Online

Kategorien


Eine Live-Übertragung aus dem CamVino

Die Veranstaltung findet am 30. April um 20.15 Uhr per Live-Stream auf dem YouTube-Channel und der Facebook-Seite von Kultur vor Ort statt.

 

Ansgar Möller war das erste Mal auf dem Jakobsweg als er 19 Jahre alt war. Damals ist er den Camino Francés bis nach Santiago gelaufen. Obwohl es Liebe auf den ersten Tritt war, ahnte er zu der Zeit noch nicht, wie viele Stunden seines Lebens er auf Pilgerwegen verbringen würde. Mittlerweile hat er über 100 Reisen hinter sich. Dies nicht zuletzt, weil er das Pilger-Reiseunternehmen Pilgino und den Wein- und Spezialitätenladen camVino gegründet hat.

 

Bis zum heutigen Tag hat Ansgar Möller mehrere tausend Kilometer auf dem Jakobsweg zurückgelegt. Wer so viel unterwegs war, hat auch ganz schön was zu erzählen. Was er auf all seinen Reisen für eindrückliche, aber auch manchmal skurrile Geschichten erlebt hat, wird ihm die Moderatorin und selbständige Coach Mirjam Steger entlocken. Die passende musikalische Begleitung für den Abend übernimmt Aladdin Haddad.

Weitere Informationen:

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Bühne im Netz“ statt. In diesem Projekt geht es darum mit verschiedenen digitalen Kommunikationstools zu experimentieren und die Grenzen von deren Einsatzmöglichkeiten auszutesten. Während sich Ansgar Möller und Mirjam Steger im CamVino befinden, ist Aladdin Haddad in seinen eigenen vier Wänden. Die technische Steuerung wird im Torhaus Nord realisiert.

 

Dieses  Projekt geschieht im Rahmen des Förderprogrammes NEUSTART KULTUR Programm des Bundesverbandes Soziokultur. Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Informationen unter: T 0421-9899700 und www.kultur-vor-ort.com

Eintritt frei