Geist – Die Materialität des Unsichtbaren

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 19/06/2021
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Künstlerhaus Bremen

Kategorien


Buchpräsentation & Vortrag: Geist – Die Materialität des Unsichtbaren

im Rahmen von „Smell it!“- Geruch in der Kunst

Samstag, 19. Juni, ab 20 Uhr

 

20 Uhr – Buchpräsentation von Korpys/Löffler/Schmal: Geist

21 Uhr – Vortrag von Cecilia Novero: To Look at Art with a Dog’s Nose. Learning to Distill the Materiality of (Invisible) Ghosts…

Andree Korpys, Markus Löffler und Dieter Schmal präsentieren ihr neu erscheinendes Künstlerbuch Geist, welches sich ihren Destillierungsaktionen widmet, die sie seit 2002 an unterschiedlichen Orten durchgeführt haben. So destillierten sie im Rahmen der gleichnamigen Ausstellung, die 2012 im Künstlerhaus Bremen stattfand, nicht nur einen Teil der Galeriewand, sondern auch die Ausdünstungen der Gäste der Vernissage.

Ausgehend von Korpys/Löffler/Schmals Destillierungsaktionen, fokussiert der Vortrag von Cecilia Novero künstlerische Experimente im Kontext der (Neo)Avantgarde. Anhand diverser Beispiele skizziert Novero die Verwendung von Gerüchen und wie diese Materialität vermitteln und dessen Abwesenheit oder Unsichtbarkeit verschärfen. Sie geht dabei auf Prozesse wie Destillation, Verdampfung und den Geruchssinn von Hunden ein.

 

Anmeldung unter:
galerie@kuenstlerhausbremen.de


Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes „Smell it“ statt, welches rund um das Thema Geruch in der zeitgenössischen Kunst ab Mai 2021 in Bremen stattfindet. Kern des Projektes sind zehn individuelle Ausstellungen, eine wissenschaftliche Vortragsreihe sowie ein gemeinsames Vermittlungsprogramm von Mai 2021 bis Juli 2021. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.