FEUERSPUREN 2021 – EIN STADTTEIL VOLLER GESCHICHTEN UND LICHT

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 07/11/2021
16:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Gröpelingen

Kategorien


www.feuerspuren.de

VERKAUFSOFFENER SONNTAG
Sonntag, 07.11., 13:00 – 18:00 Uhr
EIN STADTTEIL VOLLER GESCHICHTEN UND LICHT

Sonntag, 07.11., 16:00 –19:00 Uhr

Am 7. November ist das funkelnde Finale des internationalen Erzählfestival FEUERSPUREN 2021, bei dem der Stadtteil Gröpelingen ab dem Nachmittag zur Bühne, für die in vielerlei Hinsicht vielsprachigen und leuchtenden Kunstwerke wird.

Ihr kennt die Feuerspuren? Vergesst alles, was ihr bisher wusstet. Das internationale Erzählfestival passt sich den Bedingungen der Pandemie an.

Wir laden euch ein, selbst die „Feuerspur“ zu werden, die ihr immer sein wolltet. Dekoriert euch sich mit Lichterketten und Lampions (offenes Feuer/Fackeln sind nicht gestattet) und flanieret von Ort zu Ort. Das Festival präsentiert sich in diesem Jahr von 16-19 Uhr an dreizehn verschiedenen Orten im Stadtteil, die alle bei einem herrlichen Herbstspaziergang erreichbar sind.

Mit dabei sind der Innenhof des Atelierhauses Roter Hahn und in der Lindenhofstraße der Bauernhof, sowie die Wiese gegenüber, EP: Friese, das camVino, Café Vielfalt, das Masters Of Pure Art und natürlich der Bibliotheksplatz. Nur einen kleinen Schlenker weiter erstrahlt der Liegnitzplatz und an den beiden Torhäusern in der Liegnitzstraße starten Rundgänge. Videokünstler:innen präsentieren ihre Arbeiten am Torhaus Süd. Neu hinzu gekommen ist auch die Lichthaus Wiese mit dem Team von Gröpelingen Marketing. Von dort ist es nur noch einen Katzensprung zu den Kap Horn Ateliers. (Die Lindenhofstraße ist für den Verkehr nicht gesperrt)

An vielen Orten ist für das leibliche Wohl mit wärmendem Essen und Getränken gesorgt. Das Café Vielfalt öffnet ebenfalls.

Im Vorfeld haben das Kinder- und Jugendatelier Roter Hahn, das Mobile Atelier und der Kunstkiosk in den Ferienwerkstätten neue Lichtobjekte gebaut, die die Orte illuminieren.

 

Um 16:00 Uhr starten an den verschiedenen Orten Erzähler:innen mit ihren oft mehrsprachigen Geschichten. Erstmals mit dabei sind auch die StudyFriends aus dem QBZ Morgenland, die für ihrer Arbeit an der Neuen Oberschule Gröpelingen erst kürzlich in den Stadtteil gezogen sind und schon jetzt als Erzähler:innen ausgebildet werden.

Gemeinsam mit dem Bürgerhaus Oslebshausen präsentieren die Kita-Kinder vom Nonnenberg ihre Geschichtenkisten auf der Wiese an der Dockstraße und die Theatergruppe „Die Kratzbürsten“ plaudern in heimeliger Atmosphäre ganz privat und aus dem Nähkästchen.

 

Herzerwärmende Geschichten gibt aber überall und so ist an jedem Platz fast zu jedem Zeitpunkt eine von über 30 Erzähler:innen zu hören. Ob übern Zaun oder am Kamishibai, ob digital oder live, ob beim Spaziergang oder vor Ort. Zauberhafte und wärmende Geschichtenstoffe finden sich überall in Gröpelingen.

 

Unterbrochen werden die Geschichten nur von den imposanten Feuershows von 7 internationalen Künstler:innen, die um 17h, 18h und 19h auf dem Bibliotheksplatz, der Lichthauswiese und dem Liegnitzplatz zu sehen sein werden.  Auch am Atelierhaus (17h), am Bauernhof (18h) und dem camVino (19h) treten sie auf.

 

 

Ein detailliertes Programm finden Sie auf www.feuerspuren.de ab dem 25.10.2021.

INFOPOINT auf dem Bibliotheksplatz

 

PROGRAMM 16 – 19 Uhr

Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226

Bauernhof, Lindenhofstraße 10

Wiese an der Dockstraße, Ecke Lindenhofstraße

EP: Friese, Lindenhofstraße

camVino, Lindenhofstraße 24

café Vielfalt, Lindenhofstraße 34/36

Gröpelinger Bibliotheksplatz, Bibliotheksplatz 1

Masters Of Pure Art, Lindenhofstraße 46

Liegnitzplatz

Torhaus Süd, Liegnitzstraße 52A

Torhaus Nord, Liegnitzstr. 63

Lichthaus Bremen, Wiese, Hermann-Prüser-Straße 4

Offene Hafenateliers, Kap-Horn-Straße 7 +9

 

FEUERSHOWS

Sonntag, 07.11.

Jeweils 17:00 / 18:00 /19:00 Uhr

Gröpelinger Bibliotheksplatz / Liegnitzplatz / Lichthaus Wiese

und um

17:00 Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226

18:00 Bauernhof, Lindenhofstraße 10

19:00 camVino, Lindenhofstraße 24

VERKAUFSOFFENER SONNTAG
Sonntag, 07.11., 13:00 – 18:00 Uhr
Die Geschäfte des Einzelhandels in Gröpelingen und in Oslebshausen, der Waterfront Bremen und des Sander Centers sind geöffnet.

PARTNER

Das Erzählfestival FEUERSPUREN ist eine Veranstaltung von Kultur Vor Ort e.V. und dem Bürgerhaus Oslebshausen e.V. und wird realisiert in Kooperation mit: Stadtbibliothek West, Bremer Volkshochschule West, Gröpelingen Marketing e.V., LICHTHAUS GmbH, Bremer Literaturkontor, Verband der Erzähler und Erzählerinnen VEE e.V., DigitalImpactLab Gröpelingen, Waterfront Bremen und Sander Center. Mit Unterstützung von: Senator für Kultur Bremen, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa Bremen, Senatorin für Kinder und Bildung und dem Programm WiN (Wohnen in Nachbarschaften). Kofinanziert wird das Projekt von der Europäischen Union, Investition in Bremens Zukunft, Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung.

 

ANREISE UND PARKEN

Alle Orte sind fußläufig von den Straßenbahnhaltestellen Lindenhofstraße (Linien 2+10) und Use Akschen (Linie 3) erreichbar. Öffentliche Parkplätze finden Sie bei der Waterfront, an der Stapelfeldstraße stadteinwärts kurz vor der Einfahrt zur Waterfront, an der Morgenlandstraße / Höhe Schule Fischerhuder Straße, Gröpelinger Heerstraße.