EUROPA, WAS GEHT?!

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 16/06/2017
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Oberschule am Waller Ring

Kategorien


THEATERAUFFÜHRUNG MIT SCHÜLERN

SchülerInnen der Oberschule am Waller Ring und jugendliche Geflüchtete aus dem Zollhaus in der Überseestadt haben mit professionellen KünstlerInnen in einer Theater-Werkstatt, einer Tanz-Werkstatt und einer Fotografie-Werkstatt zu Wünschen, Assoziationen und Phantasien zu Europa gearbeitet. Die künstlerischen Ergebnisse werden am 16. Juni in einer Aufführung in der Oberschule am Waller Ring zusammengeführt und präsentiert.

Die Theater-Werkstatt wird von der Schauspielerin Ulrike Knospe, die Tanzwerkstatt wird vom Choreographen Augusto Jaramillo Pineda, die Fotografie-Werkstatt wird von der Fotografin Johanna Ahlert geleitet. Dramaturgisch begleitet wird das Projekt von der Theatermacherin Katrin Bretschneider.

Das Projekt wird durchgeführt von Kulturhaus Walle, Quartier gGmbH, Oberschule am Waller Ring im Rahmen von „Kreativpotentiale Bremen“, einer Initiative der Senatorin für Kinder und Bildung, ermöglicht durch die Stiftung Mercator. Das Projekt wird ermöglicht durch „Jugend ins Zentrum! Ein Projekt der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Es ist Teil des Kultur-Netzwerks „Sehnsucht Europa“ und wird in diesem Rahmen unterstützt durch die „swb-Bildungsinitiative“ und den Beirat Walle.

Fr 16. Juni 2017 | 18:00 Uhr | in der Aula an der Oberschule am Waller Ring, Bremerhavener Straße 83, 28219 Bremen.