Europa hat die Krise

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 22/11/2017
20:00

Veranstaltungsort
Theatergaststätte Falstaff

Kategorien


Mi. 22.11. | 20:00 | Veranstalter: Sehnsucht Europa | Veranstaltungsort: Falstaff – Die Theaterkneipe Lesung und Kneipendiskussion
Europa hat die Krise – Europa muss auf die Couch. Gehen wir mit! Droht Europa zu zerfallen? Ist die EU in einer Midlife-Crisis? Europa wieder lieben lernen. Nicht das Abstrakte, sondern das selbst erlebte Europa. In seinem Buch will Andre Wilkens Europa neu erzählen: besser, spannender, moderner, persönlicher, im Guten wie im Bösen, mit Höhen und Tiefen. Kurz: mit allem, was eine gute Geschichte auszeichnet. Lassen wir uns an diesem interaktiven Abend ein auf diese neue Beziehung. Suchen wir gemeinsam positive Utopien. In einer Mischung aus Zuhören und Mitreden. Bei Bier, Wein oder Wasser. Andre Wilkens (1963) ist in Ostberlin geboren, hat als Politikwissenschaftler in Brüssel, London, Turin und Genf für die EU, UNO und andere gearbeitet. Er lebt inzwischen wieder in Berlin und ist Mitbegründer der Initiative „Die offene Gesellschaft“. In seinem aktuellen Buch „Der diskrete Charme der Bürokratie. Gute Nachrichten aus Europa“ verbindet der überzeugte Europäer positive Utopien und grenzenloses Reisen mit seiner eigenen Geschichte.
Eintritt frei

Foto: Gerlind Klemens
www.sehnsuchteuropa.de und www.falstaff-bremen.de