Erwin Weide auf dem Grünen Sofa

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 24/10/2017
18:15 - 19:30

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Bremen West

Kategorien


Herzliche Einladung zum literarischen Feierabend für Erwachsene. Einmal im Monat nehmen GröpelingerInnen auf dem Grünen Sofa Platz und lesen aus ihrem Lieblingsbuch. Jeweils 18:15 Uhr Stadtbibliothek West Gröpelinger Bibliotheksplatz Bremen-Gröpelingen.

 

Dienstag, 24.10.2017
Erwin Weide
lebt sei zwei Jahren mit seiner Frau in der „Bunten Berse“ in Gröpelingen und engagiert sich seitdem im Quartier. Er liest Gespenstergeschichten aus Wales, denn wenn die Zeit von Halloween, der keltischen Neujahrsnacht, naht, sind die Geister der Verstorbenen unterwegs, um Verbindung mit den Lebenden aufzunehmen.

Erwin Weide, glücklicher Ruhestandslehrer, hat ab 2010 gemeinsam mit anderen die „Bunte Berse“ initiiert und ist 2015 zusammen mit seiner Frau aus Bremen-Nord dorthin gezogen. Er hat sich gut im Stadtteil eingelebt, betreibt die „Holzwerkstatt im Schlauchturm“ der alten Feuerwache und ist auch sonst aktiv im Quartier.

 

2016 waren er und seine Frau in Irland unterwegs und haben auf der Reise auch Wales kennengelernt: Einsam gelegene Megalithgräber in diffusem Mittagslicht, römische Überreste, finstere Zwingburgen aus der Zeit der brutalen, englischen Eroberung, endlose Straßen mit halb verlassenen Bergarbeitersiedlungen in Dauerregen und nebliger Dämmerung ….

Wenn die Zeit von Halloween, der keltischen Neujahrsnacht, naht, und die Seelen der Toten den Weg zurück in ihr Heim suchen, sind die Geister der Verstorbenen unterwegs, um Verbindung mit den Lebenden aufzunehmen. Die walisische Geisterwelt hat nichts mit buntscheckigen Schreckgestalten zu tun, sondern ist die „Anderwelt“, die zu Beginn der dunklen Jahreszeit in Kontakt mit der Gegenwart tritt und Reaktion von dort erwartet.

 

Fotos: Claudia Hoppens

Eine Veranstaltung von Kultur Vor Ort e.V. & Stadtbibliothek West. Mit freundlicher Unterstützung von Thalia in der Waterfront.

Informationen: T 0421 – 6197727, info@kultur-vor-ort.com, www.kultur-vor-ort.com

Anreise mit der Straßenbahn: Linie 10 und 2 Haltestelle Lindenhofstraße, Linie 3 Haltestelle Use Akschen