DIE WELLE

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 25/06/2019
10:00 - 12:00

Veranstaltungsort
bremer shakespeare company

Kategorien


Dienstag, 25. Juni, 10.00 Uhr und 19.00 Uhr im Theater am Leibnizplatz.

DIE WELLE

Ein Theaterprojekt des Leistungskurses Darstellendes Spiel in der Q1 (Jahrgang 12) der Oberschule am Leibnizplatz. Leitung: Meike Holsten. Mitwirkende: Felicitas Andersson, Antonia Düchting, Vivian Fiedler, Vivien Kievernagel, Margaux Loose, Sina Poppe, Claartje Röpke, Elena Schlopath, Emma Warncke, Anna Luna Wolff, Juniper Wulf. Das Team dankt der Rat Pack Film Produktion GmbH und Christian Becker, Dennis Gansel und Peter Thorwarth für ihre freundliche Unterstützung Macht durch Disziplin! Macht durch Gemeinschaft! Macht durch Handeln! Eine junge Lehrkraft führt ein Experiment durch: inwieweit lässt sich ihre liberale und weltoffene Schülerschaft dazu verführen, autokratische faschistoide gesellschaftliche Strukturen zu unterstützen? Wie leicht kann man seine Individualität im Dienste der Gemeinschaft ablegen und was geschieht mit denen, die sich gegen die Gemeinschaft stellen? Basierend auf dem Schullektüre-Klassiker „Die Welle“ und dem Drehbuch für den gleichnamigen Film mit Jochen Vogel (2008), der dieses Experiment in die deutsche Gegenwart holte, haben sich die Schülerinnen des Leistungskurses Darstellendes Spiel an der Oberschule am Leibnizplatz mit diesen Fragen auseinandergesetzt und ein neues, zeitgemäßes Stück in einer rein weiblichen Besetzung entwickelt.

Kartenpreise: 5 €/erm. 3 €. FOTO: OS LEIBNIZPLATZ