Die Vögelinnen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 12/07/2021
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Künstlerhaus Bremen

Kategorien


Cuarteto Consonante Findorff präsentiert „Die Vögelinnen“

Montag, 12. Juli, 19 Uhr im Innenhof

Entgegen der weit verbreiteten Annahme, es seien vorwiegend männliche Vögel, die singen, erheben bei einem Großteil der Arten auch die weiblichen Vögel ihre Stimme, um Lieder zu trällern. Hier haben Vorurteile der historischen Forschung zu einer ernsthaften Unterschätzung des weiblichen Vogelgesangs geführt.
Auch in der Historie der klassischen Musik gibt es viele Komponistinnen, denen wenig Gehör geschenkt wurde und wird. Mit Kammermusik von u.a. Florence Price (1887-1953) und Caroline Shaw (geb. 1982, Gewinnerin des Pullitzer Prize of Music 2013) will das Streichquartett “Cuarteto Consonante Findorff” einige Werke, die aus weiblich geführter Feder stammen, erklingen lassen.

Das Streichquartett setzt sich aus folgenden Musiker*innen zusammen:
Violinen: Karoline Ott, David Cisternas
Viola: Audrey Monfils
Violoncello: Elena Tomarchio