Die Mikrobis kommen!

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 29/06/2021
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Atelierhaus Roter Hahn

Kategorien


Kinderkunstausstellung in der Galerie Roter Hahn vom 29. Juni bis zum 30. Juli 2021

Das Kinderatelier hat sich tagesaktuell in den Kunstwerkstätten und mit Kindern aus der Grundschule an der Fischerhuder Straße in den Kleks-Gruppen mit dem Thema Mikroben beschäftigt. Zu den Mikroben gehören Bakterien, Parasiten, Viren und Pilze. Einige von ihnen verbreiten Halsschmerzen, Ohrenentzündung, Grippe oder Corona. Viele tun aber auch Gutes. Ohne Mikroben wäre das Leben auf der Erde unmöglich. Ohne Mikroben könnten die Pflanzen nicht wachsen oder unser Essen nicht verdaut werden. Mikroben gibt es in der Luft, die wir einatmen, in dem Boden, auf dem wir laufen, und in den Wassern, in denen wir schwimmen. Sie leben auf der Zunge, im Bauch und auf der Haut. Auf der Haut wohnen mehr Mikroben als es Menschen auf der ganzen Welt gibt. Die im Kinderatelier entstandenen „Mikrobis“ bevölkern vom 29. Juni bis zum 30. Juli 2021 die Galerie im Atelierhaus Roter Hahn. Es gibt Regenbogen spuckende Mikroben, Mikroben, die Muskeln wachsen lassen oder die zum Lachen bringen.

Die Mikrobis aus dem Kinderatelier sind zudem ansteckend. Sie regen die Fantasie an und animieren dazu, selbst kreativ zu werden. In der Galerie gibt es daher eine kleine Mikroben-Ecke zum selbst gestalten.

Das Kinder- und Jugendatelier Roter Hahn wird gefördert durch den Senator für Kultur, die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz, den Lions Club Buten un Binnen, die Sparkasse Bremen und den Kinderkunstpaten.

Termine:

Eröffnung: Dienstag, den 29. Juni um 16:00 Uhr

Mit Ralf Perplies, Referatsleiter Senator für Kultur

Ausstellungszeit: 29. Juni – 30. Juli 2021

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 12:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung. Einlass: Klingel Kinderatelier Roter Hahn

Ausstellungsort: Galerie Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226, 28237 Bremen