DAS KONGO TRIBUNAL

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 13/05/2018
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
City46

Kategorien


Drehbuch & Regie: Milo Rau
Original mit deutschen Untertiteln

In mehr als 20 Jahren hat der Kongokrieg bereits über 6 Millionen Tote gefordert. Die Bevölkerung leidet, die Verbrechen des Krieges wurden nie juristisch verfolgt. Viele sehen in dem Konflikt eine der entscheidenden wirtschaftlichen Verteilungsschlachten im Zeitalter der Globalisierung, liegen hier doch die wichtigsten Vorkommen vieler High-Tech-Rohstoffe.
Für DAS KONGO TRIBUNAL gelingt es Milo Rau, die Opfer, Täter, Zeugen und Analytiker des Kongokriegs zu einem einzigartigen zivilen Volkstribunal im Ostkongo zu versammeln. Er lässt erstmals in der Geschichte des Krieges drei Fälle exemplarisch verhandeln und entwirft ein unverschleiertes Porträt des grössten und blutigsten Wirtschaftskriegs der Menschheitsgeschichte.

„One of the most ambitious pieces of political theatre ever staged.“
THE GUARDIAN

EINE PRODUKTION VON Fruitmarket und Langfilm IN KOPRODUKTION MIT IIPM – International Institute of Political Murder / SRF Schweizer Radio und Fernsehen – SRG SSR / ZDF in Zusammenarbeit mit ARTE FILM GEFÖRDERT DURCH Film- und Medienstiftung NRW / Bundesamt für Kultur (BAK), Schweiz / BKM – Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien / Kanton St.Gallen Kulturförderung – Swisslos/ Zürcher Filmstiftung / DFFF – Deutscher Filmförderfonds / Migros-Kulturprozent / Volkart Stiftung.

13. Mai im Anschluss: Gespräch mit Eva-Maria Bertschy, Dramaturgin des Theaterprojekts DAS KONGO TRIBUNAL


In more than 20 years, the Congo War has claimed six million lives. The population suffers from impunity, the war-crimes have never been legally prosecuted. Due to the high occurrence of „high-tech raw materials“, many consider the conflict as one of the most decisive economic battles for the share in the era of globalization.
For DAS KONGO TRIBUNAL, Milo Rau gathered victims, perpetrators, witnesses and analysts of the Congo War for a unique civil tribunal in Eastern Congo. For the first time in the history of this war, 3 exemplary cases were heard, exposing an unveiled portrait of one of the biggest and bloodiest economic wars in the history of mankind.

8.-10. & 12.+14. Mai 2018 | 20:00 Uhr | City 46
13. Mai 2018 I 19:30 Uhr I City 46