CAMERATA INSTRUMENTALE

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 28/02/2020
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Gustav Heinemann Bürgerhaus Vegesack

Kategorien


Das Violinkonzert »dem Andenken eines Engels« von Alban Berg steht im Mittelpunkt des Konzertes. Es wird von Sarah Christian gespielt. Der Bremer Komponist Johannes W. Schäfer (*1960) hat sich mit dem Violinkonzert von Alban Berg beschäftigt und dazu das Werk »..und sah zurück nach vorn..« für großes Orchester komponiert. Es ist eine Uraufführung. Die Komposition wird gefördert durch klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest. Franz Schuberts Sinfonie »Unvollendete« rundet das Programm ab. Dirigent: Jörg Assmann.

 

Eintritt frei | Spenden erbeten