Brecht-Revue

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 04/10/2020
19:30 - 21:15

Veranstaltungsort
Gustav Heinemann Bürgerhaus Vegesack

Kategorien


Wer denkt, dass Brechts Texte längst verstaubt sind, irrt. Denn seine Lieder und Gedichte kommentieren immer noch geschickt die Gegenwart. Dabei steht besonders die Stadt als „Ureigene Landschaft der Menschen“ immer wieder im Fokus.
Im Rahmen des RAW-Fotofestivals werden die Lieder und Geschichten von Bert Brecht eigens mit Projektionen von Jürgen Strasser als „Bühnenbild“ ergänzt. Der Fotograf Jürgen Strasser hat sich in seiner Serie „Schöne neue Welt“ mit einigen Megastädten dieser Welt beschäftigt und inszeniert gekonnt den urbanen Raum und seine Bewohner*innen.