Besondere Bilderbücher

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23/10/2018
15:00 - 17:30

Veranstaltungsort
QBZ Morgenland

Kategorien


Werkstattgespräch „Besondere Bilderbücher“ am 23.10.18 im QBZ Morgenland

Die Werkstattgespräche stellen ein Qualifizierungsangebot des Quartiersbildungszentrums Morgenland für die Teams und Kollegien der Gröpelinger Bildungslandschaft dar. In den Workshops werden praxisnahe Ansätze vorgestellt und erprobt. Sie behandeln Themen, die für Schulen, Kitas, Jugendarbeit, Kultur- und Stadtteileinrichtungen gemeinsam wichtig sind.

Am Dienstag, den 23. Oktober 2018 von 15-17.30 Uhr, lädt das QBZ Morgenland zum Werkstattgespräch „Besondere Bilderbücher“. In diesem Workshop geht es um Bilderbücher, die sich in besonderer Weise dazu eignen, Kinder im Rahmen des Vorlesens zu stärken. Diese Bücher sind gerade auch förderlich für die sensible Arbeit mit buchunerfahrenen Kindern und Familien. Im Werkstattgespräch werden einige besondere Bücher vorgestellt und es werden Möglichkeiten der Verwendung im beruflichen Alltag diskutiert. In Übungen aus der Erzählpädagogik erproben die Teilnehmer*innen weiterführende Aktivitäten rund um die Bilderbücher.

Referent: Marco Holmer – Geschichtenerzähler, Schauspieldozent und Theaterregisseur

Anmeldung bis zum 12.10.2018 unter qbz.morgenland@schulverwaltung.bremen.de

Ausblick:

Das letzte Werkstattgespräch in diesem Jahr findet am Dienstag, 20. November 2018 von 15-17.30 Uhr statt. Darin geht es um „Bildung – Partizipation – Digitalisierung“ (Referent: Stephan Siegert). Der Workshop behandelt die Auswirkungen der Digitalisierung auf Bildung, Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung. Einige digitale Tools und partizipative Methoden, mit denen das Digital Impact Lab Gröpelingen arbeitet, werden ausprobiert.

Referent: Stephan Siegert – Kulturmanager und Experte für Partizipation, Digitalisierung, Urban Re-Design, Kulturmarketing und –tourismus

Anmeldung bis zum 04.11.2018 unter qbz.morgenland@schulverwaltung.bremen.de

Gefördert von der Senatorin für Kinder und Bildung.

Termine:

23.10.2018, 15-17.30 Uhr: Werkstattgespräch „Besondere Bilderbücher“

20.11.2018, 15-17.30 Uhr: Werkstattgespräch „Bildung – Partizipation – Digitalisierung“

Im QBZ Morgenland, Morgenlandstraße 43 in Bremen – Gröpelingen

Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten unter qbz.morgenland@schulverwaltung.bremen.de

Weitere Infos auf www.gröpelingen-bildet.de und unter der Telefonnummer: 0421-36181192

Foto: Werkstattgespräche_QBZ_Fotografin_Kerstin_Rolfes.jpg ©Kultur Vor Ort