belladonna Gründerinnenpreis special

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 18/11/2021
18:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Atlantic Grand Hotel

Kategorien


Eine herausragende Bremer Unternehmerin erhält an diesem Abend den belladonna Gründerinnenpreis special.

Ziel des Preises war und ist es, die Existenzgründung von Frauen in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Der Preis soll zudem das gründerinnenfreundliche Klima in Bremen verstetigen und dazu beitragen, Existenzgründerinnen zu stärken. belladonna ist stolz darauf, diesen Preis bereits elfmal ausgelobt zu haben. Alle bisherigen Preisträgerinnen konnten ihren Bekanntheitsgrad entscheidend steigern und neue Aufträge akquirieren.

Dieses Mal möchte belladonna den Zweit- und Drittfinalistinnen der letzten Jahre eine erneute Chance auf diese Auszeichnung geben. Gerade nach einem wirtschaftlich schwierigen Pandemie-Jahr soll die Spezialausgabe des Gründerinnenpreises Unternehmerinnen und ihr Durchhaltevermögen wertschätzen.

Eine Jury mit Expertinnen hat gemeinsam über die Bewerbungen beraten und entschieden.

Zu der Jury gehören:

ZIB – Beratungsstelle Frau und Beruf/afz Bremerhaven,

Frauen in Arbeit und Wirtschaft e.V. (FAW),

Starthaus Bremen und

belladonna.

Der Preis wird überreicht von Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa und von Janet WilhelmiKundenservice der Sparkasse Bremen.

Im Anschluss wird die Preisträgerin von Maren Bock in einem Dialog vorgestellt. Sie erfahren mehr über den Werdegang, die Biografie und das Unternehmen der Preisträgerin.

Danach sind alle Besucher*innen je nach Corona-Situation zu einem kulinarischen Get-Together eingeladen.

Eine Anmeldung bei belladonna ist unbedingt erforderlich bis Donnerstag, 11. November.

Der Preis von 5.000,- € wird gestiftet von:

Die Sparkasse Bremen, Starthaus Bremen, Atlantic Grand Hotel,

Albatros-Apotheke, cambio StadtAuto Bremen CarSharing GmbH, Druckerei Geffken & Köllner, hautquartier GmbH & Co. KG, Versicherungs- und Finanzkontor friedrichs gmbh und Service Club Zonta.

Dafür ein herzliches Dankeschön an die Firmen, die Banken und den Service Club!

Medienpartnerschaft: