Banana Island

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 19/01/2020
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort
sch wa nk hal le

Kategorien


die apokalyptischen tänzer*innen
›Banana Island‹
Performance

DO 16.1. + SA 18.1. / 20 Uhr
SO 19.1. / 16 Uhr
am DO 16.1. anschl. Publikumsgespräch
am SA 18.1. anschl. Publikumsgespräch moderiert von Studierenden der HKS Ottersberg

„Während wir langsam beginnen zu schälen, entblößen wir das Spannungsfeld zwischen Popkultur und Gewaltherrschaft.”
Die Banane ist eines der wichtigsten und beliebtesten Lebensmittel weltweit. Sie ist Protagonistin kolonialer und neo-kolonialer Verbrechen sowie rassistischer und sexistischer Zuschreibungen. Gleichzeitig ist sie Filmstar, Comedian, Kunst und politische Waffe. In ›Banana Island‹ befragt das Kollektiv die apokalyptischen tänzer*innen die glamouröse Erscheinung der Banane und kontextualisiert die in ihr vereinten Gegensätze.
Weitere Informationen unter: www.apocalypse.dance und www.schwankhalle.de
Gefördert vom Senator für Kultur Bremen. Koproduktion: Freischwimmen – Plattform für Performance und
Theater. In Kooperation mit der Schwankhalle Bremen und Theater Rampe.