Affen, Jupp und Reina

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 26/11/2017
15:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Kulturhaus Pusdorf

Kategorien


Tierportraits 2015 – 2017

Kaltnadelradierungen von Udo Steinmann

Die Tiefdrucktechnik mit der Kaltnadel ist nach dem Kupferstich das älteste und unmittelbarste
Druckverfahren. Ausgehend von der Serie „Neobiota“, fertigte Udo Steinmann in den letzten Jahren in erster Linie Portraits verschiedener Menschenaffen und Haustiere, wie z. B. seines Münsterländers Jupp an. Dabei kratzt der Künstler mit der Radiernadel direkt in die Metallplatte. Anschließend wird die Platte eingefärbt und gedruckt. So entstehen ausschließlich Unikate, denn die Radierplatten werden immer weiter bearbeitet, zerschnitten, eingefärbt oder mit Aquarellfarben und Ausziehtuschen coloriert.

Ausstellungseröffnung: 26. November, 15.00 Uhr
Ausstellung bis 16. Januar 2018

Ausstellungsöffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 11.00 bis 13.00 Uhr / Di, Do 15.00 bis 18.00 Uhr