34. Kleinkunstabend in Pusdorf

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 20/10/2017
20:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Kulturhaus Pusdorf

Kategorien


Der 34. Kleinkunstabend im Kulturhaus wird präsentiert von Hans-Martin Sänger.
Das gesprochene Wort kommt diesmal von einem Satiriker. Markus Tönnishoff, im Brotberuf Redakteur beim Weser-Kurier, liest kurze Geschichten, die ihren Ursprung zwar im genauen Beobachten der Wirklichkeit haben, diese dann aber skurril verfremden und satirisch auf die Spitze treiben. „Drücken Sie die 1, wenn Sie gerade überfallen werden“, rät der Polizeicomputer dem Anrufer in Not, und die brennenden Fragen, welche Rolle Hamster bei der Bundeswehr und Affen bei der Geldanlage spielen, werden ebenfalls beantwortet.
Musik gibt’s gleich zweimal. Peter Henninger, in Bremen nicht zuletzt als charmanter Chorleiter bekannt, hat eine weiche Tenorbaritonstimme, die ein wenig an Elvis Presley erinnert. Und so passt es hervorragend, dass er etliche seiner Songs in einer erfrischenden Solo-Performance darbietet und so den König des Rock ’n‘ Roll und einige andere Größen dieses Genres in angenehme Erinnerung ruft.

Ganz anders, aber genauso großartig ist der zweite Musiker, der verpflichtet werden konnte. Luca Arzaroli bedient das Kultinstrument der australischen UreinwohnerInnen, das Didgeridoo – zugleich aber setzt er seine Stimme mit Geräuschen, Obertönen und Gesang ein. Und, als wäre das nicht schon genug an Gleichzeitigkeit, schlägt er auch noch die Afrikanische Trommel dazu und lässt zusätzlich bei manchen Stücken die Shruti-Box (ein indisches Instrument) mitklingen. In der Summe eine virtuose und sehr rhythmische Darbietung, die schon mehr als ein Publikum in Begeisterung versetzt hat.

Schließlich gibt es auch noch ein wenig Zirkusatmosphäre auf dem Kleinkunstabend. Das Duo Magic Susana erfreut mit einem Programm, in welchem es uns mit spannend bis gruseligen Illusionen, ein wenig Jonglage, der Kunst des Gedankenlesens und schließlich einer Prise Humor verzaubern wird.

Freitag, 20. Oktober, 20.00 Uhr
Eintritt: € 8,00 / 6,00