Leitung für technisches Gebäudemanagement (m/w/d) gesucht

Der Verein 23 e.V. zur Förderung intermedialen Kulturaustausches e.V. sucht zum nächst möglichen

Zeitpunkt:

Leitung / Technisches Gebäudemanagement für den Güterbahnhof Bremen Areal für Kunst und
Kultur (30 Wochenstunden)


Der gemeinnützige Verein 23 ist Generalmieter des 36.000 qm großen Kunst und Kulturprojekts
Güterbahnhof Bremen. Seit Beginn der künstlerisch kulturellen Bewirtschaftung des Geländes durch
den Verein 23 hat sich die spartenübergreifende Produktions, Probe und Arbeitsstätte als zentraler
Standort der freien Bremer Kunst und Kulturszene etabliert. Aktuell wird der Güterbahnhof von
mehr als 200 Künstler*innen und Kreativen genutzt, die hier ihren Arbeitsmittelpunkt oder
Produktionsbereich haben. Kontinuierlich finden Kunst und Kulturprojekte wie Ausstellungen,
Performances, Theateraufführungen, Workshops, Tagungen und Konzerte statt.


Aufgaben
Koordination aller technischen Prozesse und Arbeitsabläufe, die das Gebäudemanagement
betreffen, dies beinhaltet auch Bauvorhaben zur Umsetzung der Brandschutzauflagen.
enge Zusammenarbeit mit dem Team, der Geschäftsführung, und dem Vorstand
Ansprechpartner*in für Behörden und externe Fachfirmen, wie beispielsweise der Gewerke
Heizung und Sanitär, Elektro oder auch für die Entsorgungsfirmen.
Ansprechpartner*in für die Nutzer*innen und Mieter*innen in allen Belangen des
Gebäudemanagements
Vorbereitung, Übergabe und Bereitstellung von Atelier und Lagerflächen für Vermietungen
Einweisung von externen Veranstalter*innen in die Räume und Betreuung der
Veranstaltungen in Sachen Sicherheit und Besucherschutz.

Fachliche Voraussetzungen
Technische Berufsausbildung und/oder mehrjährige Berufserfahrung im technischen
Gebäudemanagement
Kunden und Dienstleistungsorientierung
strukturiertes Denken und Arbeiten
Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem und Innovativem
Großes Engagement und ein kooperatives Arbeitsverständnis
Soziale Kompetenz


Bei uns erwartet die neue Leitung technisches Gebäudemanagement (m/w/d):
Einen engagierten ehrenamtlichen Vorstand sowie ein ebenso engagiertes und kompetentes
Team, das gerne gemeinsam neue Ideen umsetzen möchte.
Ein dynamisches Arbeitsumfeld, ein lebhafter Verein mit über 100 Künstler*innen sowie 200
kreative Nutzer*innen des Projekts

Ein ausgeprägtes Interesse für das Gesamtprojekt setzten wir selbstverständlich voraus.
Wir weisen darauf hin, dass der Arbeitsplatz nicht barrierefrei ist.
Die Bewerbungsfrist endet am 20.12.2021
Arbeitsbeginn: zum nächst möglichen Zeitpunkt


Wir bitten, die Bewerbung mit Nennung der Honorar bzw. Gehaltsvorstellung ausschließlich digital
an folgende Mailadresse zu senden: kimmerle@gbbremen.de
Die personenbezogenen Daten werden für dieses Bewerbungsverfahren im System des Verein 23 e.V.
gespeichert. Ein Widerruf der Einwilligung zur Speicherung der Daten ist jederzeit möglich. Nach Abschluss
dieses Verfahrens werden die Daten gelöscht.
Wir machen darauf aufmerksam, dass im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten leider nicht
erstattet werden können.
Kontakt:
Kerstin Kimmerle
kimmerle@gbbremen.de
Verein 23 e.V.
Güterbahnhof Bremen Areal für Kunst und Kultur
Beim Handelsmuseum 9
28195 Bremen