Jubiläum! – 10 Jahre BAILA ESPAÑA // 09.-13.11.2021

Jubiläum! In diesem Jahr feiern steptext dance project und das Instituto Cervantes Bremen die 10. Festivalausgabe von BAILA ESPAÑA!

Vom 09.-13.11. erwartet Sie und Euch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Zur zehnten Ausgabe gibt es als besondere Highlights Ensemblestücke, die den Puls norddeutscher Tanz-Fans höhertreiben: Die renommierte Kompanie Kors’ia kommt mit einer Deutschlandpremiere, und mit Ivan Pèrez ist ein Künstler des allerersten Festivals zu Gast, der inzwischen das Dance Theatre Heidelberg leitet.
Neben dem Bühnenprogramm umfasst die Jubiläumsedition spannende digitale Angebote: Zur Einstimmung lädt das Festival vom 3. bis 5. November Tanzschaffende zu der Online-Tagung ›Secuencias‹ ein und in Kooperation mit der Plattform FIVER steht bereits jetzt ein facettenreiches Tanzfilmprogramm online zur Verfügung.

Tanz für junge Menschen kreiert die mehrfach ausgezeichnete Choreografin Roser López Espinosa. ›Cometa‹ tourt während des Festivals als Klassenzimmerstück durch Bremer Schulen, am Wochenende findet das galaktische Abenteuer rund um die Schwerkraft als Familienvorführung statt.

Programm:
DI 09.11. / 20 Uhr ›Oscillation‹ Ivan Pèrez Dance Theatre Heidelberg
MI 10.11. / 20 Uhr ›Signos‹ Isabel Villanueva, Antonio Ruz
FR 12.11. / 20 Uhr ›Igra‹ Kor’sia
SA 13.11. / 20 Uhr ›Novensanos‹ Cía. Irène Cortina
Schwankhalle Bremen, Buntentorsteinweg 112/116

 

Tickets: 18,– / ermäßigt 10,– / Bremen Pass 3,–
Kultursemestertickets ab 3 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei erhältlich.

Tickets online und bei allen Nordwest-Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich.
Restkarten ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse.

 

SA 13.11. / 11:00 Uhr und 15:30 Uhr ›Cometa‹ Roser López Espinosa
11:00 Uhr: etage° Tanz und Bewegung, Herdentorsteinweg 37 (Eingang saal°)
15:30 Uhr: Instituto Cervantes Bremen, Schwachhauser Ring 124

Tickets: 5,– / Anmeldung über: office@steptext.de

steptext dance project
Buntentorsteinweg 112
D-28201 Bremen
Phone:+49 (0421) 70 42 16
Fax: +49 (0)421 – 79 42 401
www.steptext.de