Stellenausschreibung: Stadtteilmanagement (w/m/d) Gröpelingen

Beim Gröpelingen Marketing e.V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des

Stadtteilmanagements (w/m/d)

zu besetzen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L, in Abhängigkeit der persönlichen Qualifikation bis zu EG11, mit einer Arbeitszeit von 39,2 Stunden/Woche.

Gröpelingen ist der bevölkerungsreichste Stadtteil im Bremer Westen, geprägt durch kulturelle Vielfalt und  eine vergleichsweise junge Bevölkerung. Der Gröpelingen Marketing e.V.  übernimmt gemeinsam mit Kultur  vor Ort e.V. und weiteren Kooperationspartnern vielfältige Aufgaben im Rahmen des öffentlich geförderten Stadtteilmanagements, um Gröpelingen attraktiver zu gestalten. Die Stärkung der örtlichen Wirtschaft, der Vereine und Institutionen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld erwarten sie folgende Aufgaben:

  • Weiterentwicklung, Leitung und Umsetzung von innovativen Projekten im Rahmen des Stadtteilmarketings mit dem besonderen Fokus auf KMU
  • Mitwirkung bei der strategische Entwicklung und Stärkung der vielfältigen Standortpotenziale, unter Be- rücksichtigung gesellschaftlicher und technologischer Wandlungsprozesse
  • Mitwirkung bei der Umsetzung städtebaulicher Zielsetzungen des integrierten Entwicklungskonzeptes
  • Bewirtschaftung und administrative Abwicklung der im Rahmen der öffentlichen Förderung gewährten Mittel gemäß Vorgaben des Zuwendungsgebers
  • Selbständige Beantragung von weiteren projektbezogenen Mitteln und Einwerbung von Sponsorengeldern
  • Kommunikation und Kooperation mit den verschiedenen Akteuren unseres Netzwerks und Unterstützung des ehrenamtlichen Vorstands
  • Entwicklung innovativer Ideen für kleinere und größere Veranstaltungen zur Stärkung des Einzelhandels
  • Unterstützende Öffentlichkeitsarbeit

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugweise mit der Fachrichtung (Stadt)Marketing, Wirtschaftsförde- rung, Regionalplanung oder Betriebswirtschaft
  • Ausgewiesene Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Kenntnisse im Veranstaltungsmanagement
  • Sicher im Umgang mit Standardsoftware (MS Office)
  • Eigeninitiative, Organisationstalent, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Moderationserfahrung und Ver- handlungsgeschick
  • Sicher im schriftlichen und mündlichen Umgang mit Unternehmen, Institutionen, Verwaltungen und Presse, sowie die Freude an digitalen Medien
  • Kenntnisse des Zuwendungsrechts wünschenswert, bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 19. November mit einem Motivationsschreiben und den üblichen Bewerbungsunterlagen als Anhang im pdf-format an info@groepelingen.de

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund begrüßen wir ausdrücklich! Schwerbehinderten Men- schen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Für Nachfragen stehen wir Ihnen gerne unter 0421-2777077 zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.groepelingen.de