Stellenausschreibung Pädagogische Fachkraft im Bereich Kinder- und Jugendarbeit des Bürgerhaus Hemelingen

Der gemeinnützige Verein Bürgerhaus Hemelingen e.V. schreibt für einen Arbeitsbeginn zum 01.10.2021, zunächst befristet bis zum 31.12.2021, eine Stelle als Pädagogische Fachkraft im Bereich Kinder- und Jugendarbeit aus.

Das Bürgerhaus Hemelingen ist ein, von der Stadt Bremen unterstützter, kultureller und sozialer Treffpunkte in Hemelingen. Das Bürgerhaus steht für:

  • Entwicklung innovativer Kulturprojekte
  • Kulturelle Bildung in Kooperation mit Schulen, Kindertagesstätten und Vereinen
  • Förderung kreativer Eigentätigkeit
  • Förderung kreativer Eigentätigkeit
  • Engagement für das Gemeinwesen
  • Treffpunkt im Stadtteil

Das Bürgerhaus Hemelingen ist die zentrale Kultureinrichtung im Stadtteil Hemelingen. Die Aufgabe des Bürgerhauses ist es, die kulturelle und künstlerische Selbstständigkeit der Menschen im Stadtteil zu stärken, sowie zur Selbstorganisation und Selbstverantwortung von Initiativen und Kulturprojekten beizutragen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Kinder-, Jugend- und Kultur-Bereiches
  • Entwicklung, Planung und Durchführung von innovativen Veranstaltungen und Projekten im kulturellen Kinder- und Jugendbereich
  • Beantragung von Projektförderungen und Erstellung der dazugehörigen Verwendungsnachweise auf Orts-, Landes- und Bundesebene
  • Entwicklung innovativer Kulturprojekte in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Verwaltungs- und Controlling-Aufgaben für den eigenen Arbeitsbereich
  • Veranstaltungsbegleitung, Veranstaltungsdienste, teilweise auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Gremienarbeit auf Stadtteilebene, Netzwerkarbeit
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit (Soziale Medien,Print, Web, Pressekontakte)
  • Zuarbeit zu Vorstands- und Leitungsaufgaben
  • Ausübung der stellvertretenden Geschäftsführung im Vertretungsfall bei Krankheit, Urlaub oder sonstiger längerfristiger Abwesenheit
  • Gegebenenfalls Planung, Organisation und Durchführung des Jugendaustausches im Rahmen des Tamra-Austausches

Ihr Profil:

  • Einschlägiger Hochschulabschluss oder Erzieher*in mit Berufserfahrung
  • Berufserfahrung im Bereich kulturelle Kinder- und Jugendbildung, idealerweise mit Projektleitungserfahrung
  • Konzeptionelle und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse im Zusammenhang mit Projektarbeit
  • Selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • Verantwortungsbewusste, kreative und neugierige Persönlichkeit
  • Eine offene und positive Einstellung gegenüber allen Menschen
  • Offenheit für einen produktiven Austausch mit verschiedenen Anspruchsgruppen, insbesondere Mitarbeitenden, Ehrenamtlichen, Gästen, Kunstschaffenden, Netzwerkpartnern, Politik, Presse und Förderern
  • Sicherer Umgang mit den Office-Programmen
  • Bereitschaft auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten

Wir bieten:

  • Vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Arbeit in einem motivierten heterogenen Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Gestaltungsfreiheit bei der inhaltlichen Ausrichtung und Programmarbeit
  • Regelarbeitszeit 39,2 Stunden/Woche mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Befristet zunächst bis zum 31.12.2021
  • Gehalt je nach persönlicher Voraussetzung in Anlehnung an EG 9b TV-L oder S 11b TV-l oder EG S 8b TV-L
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie diese zeitnah, vorzugsweise per E-Mail als Pdf Datei an eva-maria.ehlers@buergerhaus-hemelingen.de oder per Post an Bürgerhaus Hemelingen e.V., Eva-Maria Ehlers, Godehardstraße 4, 28309 Bremen. Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Geschäftsführerin Eva-Maria Ehlers, Telefon 0421-48999890.