Bremer Kultursommer goes Seebühne

 Drei tolle Musikveranstaltungen – Jazz, Klassik und Musik mit Texten, die zum zuhören und Nachdenken und Mitfühlen auffordert. Wir möchten Sie herzlich einladen zu diesen 3 hervorragenden Musikerlebnissen: Es fängt an mit einem Jazz von zwei tollen Bands:

Conic Rose und danach Botticelli Baby live Montag 9. August um 19.00 Uhr auf der Seebühne, Waterfront

CONIC ROSE & BOTTICELLI BABY

Das Quintett „Conic Rose“ liebt den Sound echter, live gespielter Instrumente. Im Zentrum steht das Trompetenspiel von Konstantin Döben, das sich mal zart, mal expressiv, ja, fast wütend darum „kämpft“, sich bei den furiosen Musiker*innen Gehör zu verschaffen. Beckerhoff, dessen Schüler Konstantin Döben war sagt über Conic Rose: „Conic Rose“ ist eine junge Band, der es gelungen ist, eigenständige Klangwelten aus elektronischen und akustischen Sounds zu erschaffen, die sowohl hohe Sensibilität als auch kraftvoll groovende Rhythmen unglaublich kunstvoll miteinander verbindet.“ Leider ist Uli Beckerhoff selbst, der ursprünglich die Session mit Conic Rose gemeinsam spielen sollte, wegen Krankheit verhindert, aber der Doppelabend verspricht auch so ein mitreißendes Jazz-Erlebnis: Conic Rose und danach Botticelli Baby live danach:

BOTTICELLI BABY Die sieben Mitglieder dieser Band geben auf ihren Instrumenten alles! Sie greifen verschiedene Stile auf und interagieren mit dem Publikum, das immer aufgefordert ist, mitzugrooven und zu tanzen. Bei ihrem treibenden explosiven Sound hält einen nichts auf dem Stuhl fest!

ONLINE BUCHEN

 

Mittwoch, 11. August um 20.00 Uhr auf der Seebühne, Waterfront

HÄNDEL ROYAL – Wassermusik

Ein barockes, royales Konzert versprechen der Bremer Rathschor und das Bremer Barockorechster. Lassen Sie sich von den Stimmern und dem Orchester auf Händels Klängen in eine andere Zeit entführen: auf dem Programm stehen Georg Friedrich Händels „Wassermusik“ – was könnte passender sein für die Waterfront-Bühne“ – und die „Four Coronation Anthems“, die der Komponist für das großbritannische-kurhannoversche Königshaus geschrieben hat. Ein echter Ohrengenuss mit Pauken und Trompeten, der die glänzende und prächtige Seite des Barock in Klang umsetzt.

ONLINE BUCHEN

Samstag, 14. August und Sonntag, 15. August um 20.00 Uhr auf der Seebühne, Waterfront

MELODIE DES LEBENS

Zusammen mit dem Singer-Songwriter Mark Scheibe und den Musiker*innen der Bremer Kammerphilharmonie bieten die Schüler*innen des 7. bis 13. Jahrgangs der Gesamtschule Ost ein Bühnenerlebnis, das einem das Herz öffnet. Die Kinder und Jugendlichen dieses Stadtteils mit besonderen sozialen Herausforderungen singen von Chancen und Risiken, Höhen und Tiefen ihres Alltags und ihren Hoffnungen und Ängsten, was ihre Zukunft betrifft. In diesem Zukunftslabor haben der Komponist und die Orchestermitglieder in regelmäßigen Workshops mit den Jugendlichen gearbeitet und mit ihnen ihre Melodie des Lebens geschaffen.

ONLINE BUCHEN <– 14.8.2021

ONLINE BUCHEN <–15.8.2021