Stadtkultur Bremen beim Bremer Kultursommer Sommersummarum: Schöne Neue Innenstadt – Theater för Lütte – Blaue Stunde

Der Sommer ist da, die Stadt lebt und die im Winter und Frühjahr angelegten Projekte des Aktionsprogrammes Innenstadt gedeihen und fangen an zu blühen. Die Bespielung des Theatergartens ist uns eine Herzensangelegenheit und wir freuen uns, dass wir das Anliegen der Reflektion über die Entwicklung der City mit Bremer Künstler:innen und Gästen im Format des ShowTalks in der Regie von Helge Tramsen auf die Bühne bringen können. Als Produzenten konnten wir den Verein Stadtkultur gewinnen.

Inmitten der Idylle des Sommertheatergartens empfängt Seemann und Moderator Nagelritz vom 22. bis 25. Juli jeden Abend neue Gäste für inspirierende Talks zur Erneuerung der Bremer Innenstadt! Musikalisch befeuert wird dieser grandiose Showtalk von Andy Einhorns Inner City Club und spektakulären Highlights der Hip-Hop-Weltmeisterinnen Leonie Brouwer-Pohlenz & Denise Meyer, der Jongleurin & Hula Hoop-Artistin Silke Schirok, BMX-Fahrer Arne Knattert und dem Slackliner Manik Esche.

Schöne Neue Innenstadt – Ein Show-Talk mit Artistik und Live-Musik zur Zukunft der Bremer City

Premiere: 22. Juli 20:00 – 21:30 mit anschließendem get together
Theatergarten (weitere Termine 23., 24., 25. Juli 20h)

Herzliche Grüße
Das API Team beim Senator für Kultur
Renate Heitmann, Reinhart Hammerschmidt und Hans König
&
Die Stadtkultur Bremen
Thomas Hartmann und Friederike Holtmann

##############################################

Weitere Veranstaltungen von Stadtultur Bremen im Theatergarten:

27. Juli – 8. August

Reihe Theater för Lütte

Die Kindertheater Bremens und Umzu und Gäste, laden Kinder und Familien ein vom 27.7.2021 bis 8.8.2021 auf der Bühne in den Wallanlagen endlich wieder Theater zu erleben.

Über die letzten Monate haben sich die Kindertheater Bremens zu einem Verbund zusammengeschlossen „Theater för Lütte“. Sie haben sich vernetzt und die Zeit des „Nicht-spielen-könnens“ genutzt, um neues zu planen. Unter den Akteuren findet sich Figuren- und Impro-Theater, musikalische Lesung, Zauberei, Klassiker wie das Sams und vieles mehr.

Nun wollen sie in den Sommerferien auf der Bühne in der Wallanlagen 12 Tage lang in der Woche nachmittags und am Wochenende vormittags und nachmittags verschiedene Programme vorstellen, und das Ferienprogramm der Kinder und ihrer Familien ein bisschen bunter machen.

##############################################

19. August – 29. August

Blaue Stunde (Maskentheater, Lichtkunst, Klang)

Konzept und künstlerische Leitung: Andreas Meister/ MATZ Theater mit Masken

Es erwartet Sie ein atmosphärisches Gesamtkunstwerk aus berührendem Maskentheater, poetischer Lichtkunst und faszinierendem Klangraum. In einem 50-minütigen Theaterspaziergang lustwandeln die Zuschauenden durch einen zauberhaft inszenierten Theatergarten und erleben verschiedene kleine, feine Maskentheaterinszenierungen.

12 Maskenspieler:innen erzählen von heiteren Episoden auf Bremer Parkbänken, vom melancholischen Tango der Rollatoren in hanseatischen Grünanlagen, von den phantastischen Bilderwelten der Traumtänzer und auch die Bronzeskulptur „Ägina“ bleibt in so einer Nacht nicht allein…

##############################################

Reservierungen  über Nordwestticket