steptext dance project e.V. Bremen sucht eine/n Technische/n Leiter*in (m/w/d) in Teilzeit im Bereich Veranstaltungstechnik

steptext dance project e.V. Bremen sucht zum 01. September 2021
eine/n Technische/n Leiter*in (m/w/d) in Teilzeit im Bereich Veranstaltungstechnik

steptext dance project produziert und präsentiert zeitgenössischen Tanz in und von Bremen aus in weltweitem Radius. Unter der Leitung von Choreograf Helge Letonja mit Sitz in der Schwankhalle Bremen entstehen seit über 20 Jahren Tanzstücke, werden Festivals und Gastspiele veranstaltet. Umfangreiches nationales wie internationales Touring gehört ebenso zum Profil wie vielfältige Veranstaltungen in der Schwankhalle Bremen und bei lokalen Kooperationspartnern.
Wenn Sie sich für zeitgenössischen Tanz begeistern und tanzkünstlerische Projekte unterschiedlicher Größenordnung technisch möglich machen wollen, ist diese Stelle das Richtige für Sie.
Die Technische Leitung wird aktuell im Team mit zwei Teilzeitstellen organisiert.

Aufgabenbereiche:
– Technische Planung, Umsetzung der Eigenproduktionen, sowie Betreuung von Veranstaltungen und Festivals von steptext dance project in der Schwankhalle
– Technische Planung und Umsetzung der Produktionen von steptext dance project bei kooperierenden Bühnen und Gastspielorten im In- und Ausland
– Technische Umsetzung von künstlerischen Konzepten, unter Beachtung sicherheitsrelevanter Vorschriften, Regeln und spezifischer Verordnungen
– Kommunikation mit den Gastbühnen und eingeladenen Kompanien
– Zusammenarbeit mit der Technischen Leitung der Schwankhalle sowie Dienstleister*innen in den Bereichen Theatertechnik
– Budgetplanung für den Bereich Technik (Personal, Material, Transport, etc.)
– Auf- und Abbau von Licht-, Video- Bühnentechnik
– Lichtkonzeption für Eigenproduktionen in Absprache

Bewerbungsvoraussetzungen:
– abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (oder eine gleichwertige Ausbildung) und/oder ausgewiesene Berufserfahrung an einem Theater (Bühnentechnik mit Licht/Ton/Video)
– Fähigkeit zur technischen Umsetzung künstlerischer Konzepte und deren Anpassung an vielfältige Spielstätten
– Verständnis für künstlerische Prozesse, sowie Fähigkeit und Freude daran, Aufgaben selbständig, selbstverantwortlich, lösungsorientiert und proaktiv anzugehen
– Sozialkompetenz und Erfahrung in Personalführung
– hohe Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
– Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch abends, an Wochenenden und Feiertagen, sowie Tour-Begleitung
– gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Höhentauglichkeit
– Führerschein Klassen B und C1 von Vorteil

Wir bieten:
– vielseitige und abwechslungsreiche Arbeitsstelle
– direkte Zusammenarbeit im kleinen Team und mit lokalen, sowie internationalen Künstler*innen
– Künstlerische Entwicklung von Lichtkonzeptionen
– Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
– Raum für selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. steptext dance project e.V. setzt sich für Chancengleichheit und Repräsentanz kultureller Vielfalt ein. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – Motivationsschreiben und Lebenslauf in einer PDF-Datei – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per Email an: management@steptext.de

Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir von einem postalischen Versand abzusehen. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen Mo-FR von 10-18 Uhr gerne telefonisch zur Verfügung: Kerstin Witges, Management, Mobil: 0176-81696362 www.steptext.de
Die Bewerbungsfrist ist fortlaufend. Bewerbungsgespräche werden individuell vereinbart. Reisekosten zu den Vorstellungsgesprächen können wir leider nicht erstatten.