5 Jahre QBZ Morgenland

„Morgenland bedeutet Zukunft und Gröpelingen ist Morgenland!“ Das Quartiersbildungszentrum, kurz QBZ Morgenland lädt die Menschen in Gröpelingen über den Weg der Kunst ein und ermutigt sie dazu, ihre Potenziale zu zeigen. Künstlerische Projekte wurden in Gröpelingen inzwischen zu Treffpunkten und bieten Gelegenheiten für Austausch und persönliche Entwicklungen.

Aus aktuellem Anlass haben wir die Broschüre „5 Jahre QBZ Morgenland“ veröffentlicht. Neben den Beiträgen der Senatorin für Kinder und Bildung Dr. Claudia Bogedan und Peter Bleckmann, Hochschule für angewandte Pädagogik, Berlin enthält das Heft ein umfassendes Konzept der Arbeit im Bereich Sprachbildung und Kulturelle Bildung im MO43, der Werkstatt für Wort und Sinn. In einem ausführlichen Kapitel werden Storytelling, Kamishibai, Buchwerkstatt in ihrem konzeptionellen Ansatz dargestellt.

Dokumentation zu fünf Jahre Quartiersbildungszentrum Morgenland

Blättern könnt ihr darin online auf unserer Webseite. Das Heft bekommt ihr ab sofort im QBZ Morgenland in der Morgenlandstraße 43.

Viel Spaß beim Lesen, wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen!

Kultur Vor Ort e.V.