belladonna sucht Mitarbeiterin für das Projekt: MINT-Mütter – Wegbereiterinnen und Vorbilder

belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e. V. sucht eine Mitarbeiterin zum 15.01.2021 oder 01.02.2021 zur Durchführung des Projekts:

MINT-Mütter – Wegbereiterinnen und Vorbilder

Zu diesem bisher marginalisierten Themenbereich sollen Archivmaterialien formal und inhaltlich erschlossen sowie dem Portal des Digitalen Deutschen Frauenarchiv (DDF) zur Verfügung gestellt werden und damit online recherchierbar sein.

Ihre Aufgaben:
• Akquise, Sichtung und Erschließung von Materialien
• Einpflegen der Dokumente in die Meta-Datenbank Faust 8 Professional
• Koordination der Digitalisierung
• Erstellung eines Interviewleitfadens, sowie Vorbereitung und Durchführung von Interviews
• Qualitätskontrolle der Transskripte und Übermitteln der Metadaten an das DDF
• Rechteklärung
• Konzeption und Umsetzung einer Abschlussveranstaltung

Unsere Anforderungen:
• Bachelor-, Master-, Magisterabschluss der Geistes- oder Sozialwissenschaften, bevorzugt im Fachbereich Geschichte
• Mehrjährige Berufserfahrung mit der archivarischen und dokumentarischen Bewertung, Erschließung und Recherche.
• Gute Kenntnisse im Umgang mit speziellen Archivprogrammen, gerne mit der Datenbank Faust 8 Professional
• Interesse an der Frauenbewegung, an feministischen Diskursen, vor allem im Bereich Naturwissenschaften
• Kommunikationsfähigkeit, strukturierte, prozess- und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Wir bieten:
• Teilzeitstelle mit 24 Wochenstunden, Entlohnung in Anlehnung an TV 9
• Einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz mit einem netten und lebendigen Team
Das Projekt ist bis zum 31.12.2021 befristet und wird finanziert durch Mittel des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Für Rückfragen stehen wir gerne persönlich zur Verfügung. Eine detaillierte Beschreibung unserer Einrichtung findet sich auf unserer Internetseite www.belladonna-bremen.de

Über Bewerbungen von Frauen mit Migrationsgeschichte freuen wir uns.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 10.12.2020 an:

Maren Bock
belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen
Sonnenstr. 8
28203 Bremen
Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und reichen Sie ausschließlich Kopien ein, da die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden