GESCHÄFTSFÜHRER*IN DES VEREIN 23 GESUCHT

FÜR DEN GÜTERBAHNHOF BREMEN – AREAL FÜR KUNST UND KULTUR

Der Verein 23 e.V. zur Förderung intermedialen Kulturaustausches e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
Geschäftsführer*in für den Güterbahnhof Bremen – Areal für Kunst und Kultur (32 Wochenstunden).
Der gemeinnützige Verein 23 ist Generalmieter des 36.000 qm großen Kunst- und Kulturprojekts Güterbahnhof Bremen. Seit Beginn der künstlerischkulturellen Bewirtschaftung des Geländes durch den Verein 23 hat sich die spartenübergreifende Produktions-, Probe- und Arbeitsstätte als zentraler Standort der freien Bremer Kunst- und Kulturszene etabliert. Aktuell wird der
Güterbahnhof von mehr als 200 Künstler*innen / Kreativen genutzt, die hier ihren Arbeitsmittelpunkt oder Produktionsbereich haben. Kontinuierlich finden Kunst- und
Kulturprojekte wie Ausstellungen, Performances, Theateraufführungen, Workshops, Tagungen und Konzerte statt.

Aufgaben:
• Verantwortliche Steuerung des Projekts in konzeptioneller, wirtschaftlicher, rechtlicher und operativer Hinsicht in enger Abstimmung mit dem Vorstand des Verein 23
• Leitung des Projekts in den Bereichen Vermietung, Finanzen, Gelände und Gebäudeerhaltung und -entwicklung
• Mitentwicklung neuer Veranstaltungsformate und kultureller Angebote
• Aktive Netzwerkarbeit im Rahmen der Bremer Kulturszene sowie mit Verbänden, Politik, Stiftungen etc. sowie eine souveräne und authentische Vertretung der Einrichtung nach innen und außen

Fachliche Anforderungen:
• Abgeschlossenes Studium in Kulturmanagement, Kunst- oder Kulturwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
• Langjährige Erfahrung in der Leitung einer Organisation als Geschäftsführer*in (w/m/d) oder Vorstand (w/m/d) oder aus vergleichbarer Tätigkeit mit fundierter betriebs- wirtschaftlicher Erfahrung – idealerweise in einem vergleichbaren Umfeld
• Hohes Engagement und ein kooperatives Führungsverständnis

Bei uns erwartet die neue Geschäftsführung (w/m/d)
• Einen engagierten ehrenamtlichen Vorstand sowie ein ebenso engagiertes und kompetentes Team, das gerne gemeinsam neue Ideen umsetzen
möchte
• Ein dynamisches Arbeitsumfeld, ein lebhafter Verein mit über 100 Künstler*innen sowie 200 kreative Nutzer*innen des Projekts

Ein ausgeprägtes Interesse für das Gesamtprojekt setzten wir selbstverständlich voraus.

Die Bewerbungsfrist endet am Freitag, 09. Oktober 2020.

Wir bitten, die Bewerbung mit Nennung der Honorar- bzw. Gehaltsvorstellung an folgende Email-Adresse zu senden hartmann@verein23.de.
Der Verein 23 strebt eine Erhöhung des Anteils weiblicher / diverser Angestellten an. Besonders Frauen und diverse Personen sind gebeten, sich zu bewerben.
Wir weisen darauf hin, dass der Arbeitsplatz nicht barrierefrei ist.
Die personenbezogenen Daten werden für dieses Bewerbungsverfahren im System des Verein 23 e.V. gespeichert. Ein Widerruf der Einwilligung zur
Speicherung der Daten ist jederzeit möglich. Nach Abschluss dieses Verfahrens werden die Daten gelöscht.

Wir machen darauf aufmerksam, dass im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten leider nicht erstattet werden können.

Kontakt:
Für telefonische Auskünfte steht Thomas Hartmann (Geschäftsführer) unter der
Telefonnummer 0421/168 99 0 92 zur Verfügung.
Per Email: hartmann@verein23.de
Verein 23 zur Förderung intermedialen Kulturaustausches e.V.
Künstlerhaus Güterbahnhof
Beim Handelsmuseum 9
28195 Bremen