NEUE WOLLE in Blumenthal

Endlich wieder Leben im Alten Rathaus Blumenthal!

Pünktlich zum Schuljahresbeginn startet das Textil-Atelier NEUE WOLLE am 27.8.20. Eine voll ausgestattete Werkstatt, ein gemütlicher Kinderraum, ein Büro und Gemeinschaftsräume sind in das ehrwürdige Gebäude eingezogen und bieten auch in Corona-Zeiten Platz für den nötigen Abstand.

 

Unter Anleitung von zwei jungen Künstlerinnen können bis zu 12 Frauen, besonders Alleinerziehende, Geflüchtete, Migrantinnen, regelmäßig zusammen arbeiten und sich in den Bereichen Mode, Accessoires, Design und Handwerk gestalterisch ausprobieren und experimentieren. Der Schwerpunkt der Werkstatt liegt auf dem vielseitigen Material Wolle und ihren Verarbeitungsmöglichkeiten. Für Kinderbetreuung ist gesorgt, so dass die Frauen sich auf die neuen Techniken und die kreative Arbeit einlassen können.

Den Frauen wird durch das bis zu zwei Jahre dauernde Projekt ermöglicht, nach eigenen Interessen und Fähigkeiten individuelle Entwürfe zu entwickeln und Kreationen in verschiedenen Gewerken herzustellen. Dabei wird auf strukturiertes und eigenständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit der Teilnehmerinnen hin gearbeitet – wichtige Voraussetzungen für den Einstieg in eine mögliche Berufstätigkeit.

Montags – Freitags: 9 – 13 Uhr
im Rathaus Blumenthal, Landrat-Christians-Straße 107
Die Teilnahme ist kostenlos.

Künstlerische Leitung:
Luisa Recker und Christina Weingärtner

Projektleitung:
Johanna Boehme
mob. 01570 / 3347895
neuewolle@quartier-bremen.de

Ein Projekt von QUARTIER gGmbH
QUARTIER ist eine gemeinnützige Einrichtung für kulturelle Bildung und soziale Teilhabe.

Gefördert durch die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Kontakt:

QUARTIER gGmbH

Karin Scharfenort

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Breitenweg 41

Tel. 0421-222 36 20
scharfenort@quartier-bremen.de


www.quartier-bremen.de

FOLLOW US ON FACEBOOK