Bundesfachforum des bjke am 16. März 2019 „Bilden mit Kunst. Über Qualitäten von Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen“

An die Mitarbeiter*innen aus Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen,

wir laden Sie sehr herzlich zum Bundesfachforum des bjke am 16. März 2019 „Bilden mit Kunst. Über Qualitäten von Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen“ ins Sprengel Museum Hannover ein.

Das 2015 auf der bjke-Mitgliederversammlung verabschiedete bundeseinheitliche Leitbild, an dem sich der Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V. (bjke) und seine Mitglieder orientieren, umreißt die Eckpunkte des Einrichtungskonzepts Jugendkunstschule. Das Bundesfachforum knüpft an diesen Qualitätsparametern des Leitbilds Jugendkunstschule sowie den Ergebnissen der 2017 veröffentlichten Jugendkunstschulstudie „JuArt“ der Universitäten Kassel und Marburg an.

Jugendkunstschulen und Kulturpädagogische Einrichtungen aus dem gesamten Bundesgebiet sowie ihre Verbände sind eingeladen, im Sprengel Museum Hannover die spezifischen Qualitäten ihrer Einrichtungen in theoretischer, praktischer und struktureller Perspektive sowie aus Bundes-, Landes-, Einrichtungs- und kommunaler Sicht zu diskutieren. Wir freuen uns gemeinsam mit dem Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen e.V. und dem Sprengel-Museum über Ihr Kommen!

Das Programm und den Anmeldelink finden Sie anbei.

Herzliche Grüße
Ihr bjke-Team
bjke – Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V. Kurpark 5, 59425 Unna Tel. +49 (0) 23 03 – 25 302 – 0
www.bjke.de

***

Neuerscheinung „Farbe bekennen – Jugend ermöglichen“: Suchbewegungen bei der Ausgestaltung analog-digitaler Lebenswelten begleiten. Der 48-seitige infodienst – Das Magazin für kulturelle Bildung Nr. 130 kostet 8 Euro zzgl. Versand.