20. Migrant*innentage gegen Ausgrenzung 2018

Die aktuelle politische Entwicklung zeigt, dass die Auseinandersetzung mit dem Thema Migration auch weiterhin notwendig sein wird. Daher wollen die Migrant*innentage gegen Ausgrenzung mit dem Schwerpunkt Migration: dort & hier auch dieses Jahr zum interkulturellen Dialog als Basis für mehr Annäherung und ein friedliches Miteinander einen Beitrag leisten. Denn die Begegnungen unterschiedlicher Kulturen tragen zu Verständnis und gegenseitigem Respekt bei.
Vielfältige Veranstaltungen von Podiumsdiskussionen über Lesungen und Ausstellungen bis hin zu interkulturellen Konzerten werden auch in diesem Jahr von Mitte November bis Ende Dezember 2018 vom Migrationsbereich des Kulturzentrums Lagerhaus angeboten.

20. Migrant*innentage gegen Ausgrenzung 2018
mit dem diesjährigen Schwerpunkt: Migration: dort & hier
NOVEMBER
1. 01. Nov – 31. Dez (Kafé im Lagerhaus)
Fotoausstellung Menschen auf der Flucht in Zusammenarbeit mit Amnesty International und dem Rat der iranischen Flüchtlinge
2. Freitag, 23. Nov / 20 Uhr (Lagerhaus im Saal)
Eröffnung der Migrant*innentage gegen Ausgrenzung
Lesung & Satire „Osman Engin liest nigelnagelneue Geschichten, die noch nie jemand gehört oder gelesen hat. Nicht mal Osman Engin selbst“ in Zusammenarbeit mit COSMO
3. Sonntag, 25. Nov / 13 Uhr (Lagerhaus, 3. Etage)
Filmvorführung & Diskussion Rückkehr nach Afghanistan – Die vielen Gesichter von Flucht und Migration in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, dem Rat der iranischen Flüchtlinge in Bremen und Amnesty International, Bezirk Bremen-Weser-Ems
4. Dienstag, 27. Nov 2018 / 19 Uhr (Lagerhaus im Saal)
Podiumsdiskussion Der alltägliche Sexismus – was tun? In Zusammenarbeit mit dem Bremer Rat für Integration
5. Donnerstag, 29. Nov 2018 / 19 Uhr (Focke-Museum)
Filmvorführung & Diskussion Ich habe hier meinen ersten Schneemann gebaut – Migranten in der Tschechischen Republik, in Zusammenarbeit mit dem
Focke Museum und Bremer Rat für Integration
DEZEMBER
6. Sonntag, 2. Dez / 15-18 Uhr (Lagerhaus, 3. Etage)
Präsentation Deutschland als zweite Heimat der vietnamesischen Flüchtlinge des Vereins der Vietnamesischen Flüchtlinge in Bremen
7. Mittwoch, 5. Dez / 20 Uhr (Lagerhaus im Saal)
Konzert mit BremaVista –groovy, tanzbar und karibisch
8. Samstag, 8. Dez / ab 16 Uhr (Lagerhaus, 3 Etage)
Benefizveranstaltung Peruanisches Weihnachtsfest 2018 zur Unterstützung der Jugendförderung Cusco-Peru – Un futuro para la Juventud e.V., in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Peruanischen Kulturverein in Bremen e.V.
8. Dez 2018 – 8. Febr 2019 (Lagerhaus, Galerie LaMigration, 3. Etage)
Fotoausstellung der Jugendförderung Cusco-Peru Un futuro para la Juventud e.V., in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Peruanischen Kulturverein in Bremen e.V.
9. Donnerstag, 13. Dez / 18.30 Uhr (Lagerhaus, 3. Etage)
Abschlusstreffen Tag der offenen Tür bei der Lernwerkstatt Bremen tauscht sich aus
10. Dienstag, 18. Dez / 19 Uhr (Lagerhaus, 3. Etage)
Infoabend Bremen Einbürgerungskampagne – Wie werde ich Einbürgerungslotse? In Zusammenarbeit mit dem Bremer Rat für Integration

Veranstalter: Kulturzentrum Lagerhaus e.V. – Bereich Migration

Infos:
Tel. 0421 – 70100020 / 21
Fax: 0421- 70100022 / 13
E-Mail: info@migration-bremen.de
Webseite: www.migration-bremen.de

Zusammenarbeit und Unterstützung
Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport
Referat Integrationspolitik, Migrations- und Integrationsbeauftragte
Ortsamt Mitte & Östliche Vorstadt
Bremer Rat für Integration
Sparkasse Bremen
Friedrich-Ebert-Stiftung
Rat der Iranischen Flüchtlinge in Bremen
Verein der Vietnamesischen Flüchtlinge in Bremen
COSMO
Deutsch-Peruanischer Kulturverein e.V.
Amnesty International, Bezirk Bremen-Weser-Ems
TJV e.V.