John Allen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 16/02/2018
20:00 - 21:45

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Schlachthof

Kategorien


Ort: Kulturzentrum Schlachthof
Raum: Magazinkeller

An Evening With John Allen, Support: Ann Doka, präsentiert von hb-people.de

Nach seiner beinahe märchenhaften Entdeckung durch Frank Turner im Herbst 2013 ist viel passiert im Leben von John Allen. Er hat seinen Job gekündigt, sein Lehrer-dasein an den Nagel gehängt um sich vollständig der Musik zu widmen und tourt seitdem rastlos durch Europa. Knapp 500 Shows in weniger als vier Jahren stehen zu Buche, darunter Tourneen mit Größen der Singer/Songwriter Szene wie Lucero, Ben Caplan & The Casual Smokers, Tim Vantol, Joe Ginsberg, Northcote und Emily Barker, sowie Konzerte mit dem Popstar Milow.

‘Ghosts’ heißt Allen’s inzwischen viertes Studioalbum. Allen konfrontiert verflossene Liebschaften, spinnt Geschichten von Tod, Angst, Verzweiflung und Weltuntergang, haucht geheimnisvollen Charakteren Leben ein und entfernt sich dabei stetig weiter vom Image des gitarrenspielenden Folk-Punks. ‘Ghosts’ zeugt von lyrischer Reife und dem Mut zu Gunsten von musikalischen Experimenten althergebrachte Wege zu verlassen. Allen Dämonen, allen zwielichtigen Gestalten und allen zu Musik gemachten Niederlagen zum Trotz, schafft es Allen dennoch, immer wieder kleine Leuchtfeuer der Hoffnung zu entzünden. So ist ‘Ghosts’ zugleich brachial und zerbrechlich, düster und romantisch, rumpelnd, bedrohlich und versöhnlich. Bei aller Veränderung und musikalischer Weiterentwicklung ist Allen’s markante Stimme geblieben, die auf ‘Ghosts’ röhrt, streichelt und voller Wahnwitz bedroht. Zusammen mit seiner Band, den Black Pages, sowie zahlreichen namenhaften Gastmusikern entstand der Longplayer im Frühjahr 2016 und wurde im November des gleichen Jahres veröffentlicht.

Einstimmen auf diesen Abend wird die junge Ann Doka. Dem einen oder anderen dürfte der Name ein Begriff sein, begeisterte sie im Sommer bereits das Publikum auf der Breminale.
Fragt man Ann Doka, was ‘the next big thing‘ ist, so lautet ihre Antwort: „NewCountry!“
Und tatsächlich – Künstler wie Taylor Swift, The Common Linnets & Kacey Musgraves erobern auf ihren jüngsten Tourneen die Herzen Europas. Für Ann jedoch ist NewCountry nicht einfach der nächste große Hype, sondern eine lang gehegte Leidenschaft. Mit 14 entdeckt sie ihre Liebe zu Country, spielte von da an in verschiedenen Bands, schreibt eigene Songs und gründete 2011 ihr Soloprojekt. Am 09.12.2017 gleich zweifach ausgezeichnet mit dem Deutschen Rock- & Pop-Preis 2017 in den Kategorien Beste Popsängerin & Beste Countrysängerin, konnte sie mittlerweile auch schon über Deutschlands Grenzen auf sich aufmerksam machen. Aktuell entstehen die Aufnahmen für ihr im Frühjahr 2018 erscheinendes Album das zeigt, was Country aus Deutschland sein kann: Moderner Songwriter-Pop, der auf Tonträgern genauso berührt wie live –mit einem Hauch Nashville!

Veranstalter: 
Kulturzentrum Schlachthof

Vorverkaufsstellen: 
Nordwest Ticket, Schlachthof, CTS eventim

Preise: 
VVK: 10,00 € zzgl. Gebühren, AK: 12,00 €