STADTTEILFEST WALLE

AM 9. UND 10. JUNI FEIERT GANZ WALLE UND LÄDT ALLE BREMERINNEN UND BREMER EIN
Am zweiten Juniwochenende ist es endlich wieder soweit: Ganz Walle ist auf den Beinen, um auf der Vegesacker Straße zwischen Eisdiele und Waller Ring ein rauschendes Fest zu feiern! Am Sonntag verwandelt sich die Straße zwischen 11 und 18 Uhr in eine bunte Flaniermeile, die den Besucherinnen und Besuchern wieder ein vielfältiges Programm bietet. Auf vier Bühnen sorgen Musiker aus ganz unterschiedlichen Genres für richtig gute Unterhaltung. Dabei sind lokale Größen wie zum Beispiel das 1. Bremer Ukulelenorchester und der Chor mit Kultstatus Hart Backbord. Dazu kommen Künstler, die zum ersten Mal auf dem Fest spielen, wie die Bremer Band „The Watzloves“ oder die Musiker*innen von Skupa, die mitreißende Gypsy-Sounds präsentieren. Zahlreiche Vereine, Initiativen und Einrichtungen stellen sich vor und bieten vielfältige Mitmachaktionen. Selbstverständlich sorgt ein umfangreiches Gastronomieangebot dafür, dass auch kein kulinarischer Wunsch offen bleibt. Zudem wird für Schnäppchenjäger und Schatzsucher der allseits beliebte Flohmarkt nicht fehlen, und natürlich kommen auch die Kleinen nicht zu kurz: In diesem Jahr werden die Waller Geschäftsleute einen Street Soccer Court aufbauen und das Team von Oscars Spielmobil bringt die große Spielemanege mit und wird viele spaßige Attraktionen für Kinder bereit halten. Spannend sind auch die rasanten Entwicklungen in der Überseestadt, deshalb präsentiert der Überseestadt Marketing Verein erstmals den Entdeckertag auf dem Fest: Bei kostenlosen Führungen zu Fuß und mit dem Bus können Besucherinnen und Besucher die Überseestadt erkunden. Neben der Überseestadt kann auch die Union Brauerei am Festwochenende kostenfrei besichtigt werden. Auch die sogenannte Waller Mitte, der Dedesdorfer Platz, soll auf dem Fest eine Rolle spielen, auch wenn die reguläre Nutzung noch etwas auf sich warten lässt: der Verein Waller Mitte e.V. lädt zum Freiluftfrühstück, zu Bewegungsspielen und Kreistanz ein. Mit Unterstützung der Waller Geschäftsleute hat das Team vom Kulturhaus Walle Brodelpott wieder eine Stadtteilfest-Tombola auf die Beine gestellt. Zum Lospreis von 2 € winken attraktive Gewinne gestiftet von lokalen Unternehmen, Einrichtungen und Geschäften. Hier gewinnen alle: mit dem Erlös wird der Grundstein für das nächste Stadtteilfest gelegt und mit etwas Glück ist ein Hauptgewinn drin! Für alle, die schon am Samstag Lust zum Feiern haben, wird ein zünftiges warm up geboten: Unter dem Titel „Walle ab 5“ findet ein Kultur- und Kneipenfest statt, das schon am Vorabend Lust auf Musik und Geselligkeit macht.

Kulturhaus Walle Brodelpott Schleswiger Str. 4 28219 Bremen Telefon 0421.396021001 info@kulturhauswalle.de www.kulturhauswalle.de
VERANSTALTUNGEN | GESCHICHTE | BIBLIOTHEK
Ab 17 Uhr können die Besucher von einem Veranstaltungsort zum anderen flanieren und die schon für Autos gesperrte Vegesacker Straße nach Lust und Laune für sich erobern. Ganz neu in diesem Jahr ist das Programm „Film Night Ride“ in Kooperation mit „“bremen bike it“ Kommen Sie vorbei und radeln Sie mit uns durch Bremen bei Nacht. Besuchen Sie besondere Plätze und freuen Sie sich auf ungewöhnliche Filmbeiträge! Das komplette Programm finden Sie unter: http://dasfest.echt-walle.de/ Das Waller Stadtteilfest wird organisiert vom Kulturhaus Walle Brodelpott. 9. Juni 2018: „Walle ab 5“ – ab 17 Uhr auf der Vegesacker Straße und Umzu 10. Juni 2018 11 bis 18 Uhr Flaniermeile auf der Vegesacker Straße und Umzu