Stellenausschreibung Geschäftsführung .lkj) Sachsen-Anhalt e.V.

Die .lkj) Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. sucht ab dem 01. Juli 2018 (oder später) eine neue Geschäftsführung. Die .lkj) ist der Dach- und Fachverband im Land Sachsen-Anhalt  kulturelle Kinder- und Jugendbildung;  Freiwilligendienste in Kultur und Bildung im In- und Ausland;  Breitenkulturarbeit und Soziokultur.
In der .lkj) sind über 30 Fachverbände der Kinder- und Jugendkulturarbeit sowie kulturelle Einrichtungen als Mitglieder organisiert. Als anerkannter landesweiter Träger der Jugendhilfe nach SGB VIII bildet die. lkj) ein wichtiges Bindeglied in der Querschnittsaufgabe zwischen sozialer Arbeit, Bildung, Kultur und bürgerschaftlichem Engagement.
Aufgaben:  Fachliche Beratungstätigkeit gegenüber der Landesregierung und der Mitgliedschaft  Strategische Ausrichtung der inhaltlichen Arbeit des Verbandes  Verantwortliche und teamorientierte Leitung einer gemeinnützigen Organisation  Zusammenarbeit im Leitungsteam des Verbandes  Beratung und Unterstützung von Mitgliedsorganisationen, Initiativen und Ehrenamtlichen  Koordination der Verwaltung und Mittelbewirtschaftung  Engagierte Netzwerkarbeit in Fachgremien auf Bundes- und Landesebene sowie in Verwaltung und Politik im Land Sachsen-Anhalt  Konzeption, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen  Verantwortung der Publikations- und Öffentlichkeitsarbeit  Dienst- und Fachaufsicht von etwa 25 Mitarbeitenden  Koordination, Qualitätsentwicklung und Controlling
Wir erwarten  (Fach-) Hochschulabschluss (vorzugsweise im geisteswissenschaftlichen Bereich)  Erfahrungen in der Leitung einer gemeinnützigen Organisation oder Vergleichbares  Fähigkeit zum selbstorganisierten und strukturierten Arbeiten  Kenntnisse der kultur- und sozialpolitischen Strukturen in Sachsen-Anhalt  Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Kontaktfreudigkeit, Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Durchhaltevermögen  Erfahrungen in der Erschließung und Nutzung regionaler Netzwerke  Erfahrung und Kompetenzen im Umgang mit Haupt- und Ehrenamtlichen  Gute EDV- und Web-Kenntnisse und Erfahrungen mit CMS und in der Öffentlichkeitsarbeit  PKW-Führerschein  Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur eigenen Weiterbildung
Kultur . frei. . entfalten
.lkj) Sachsen-Anhalt e.V. – www.lkj-sachsen-anhalt.de
Wir bieten  ein lebendiges, offenes, motiviertes Team, selbstverantwortliches Arbeiten, familienfreundliches Unternehmen  verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsfeld  Vergütung angelehnt an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes Sachsen-Anhalt TVL

Wir erwarten Persönliches Engagement, Motivation, Flexibilität, Teamorientierung, kommunikative Kompetenzen, sachbezogenes Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit.

Der Arbeitsort ist Magdeburg. Die Stelle wird öffentlich gefördert. Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des Zuwendungsgebers. Schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei Einladung zu einem Bewerbungsgespräch werden Reisekosten nicht erstattet.
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (bitte nur eine PDF-Datei mit maximal 5 MB) und Motivationsschreiben ausschließlich per Mail bis zum 28. Februar 2018 an: E-Mail: bewerbung@lkj-sachsen-anhalt.de

.lkj) – Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. Brandenburger Straße 9, 39104 Magdeburg, Für Rückfragen stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung: 0391 / 2 44 51 – 64.
Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 12. und 14. März 2018 statt.