35 Jahre Stadtteilkultur in Pusdorf – Geburtstagsfest im Spiel- und Wassergarten

35 Jahre hat nicht der Kulturladen/das Kulturhaus allein, sondern haben viele Menschen, Vereine, Einrichtungen und UnterstützerInnen die Stadtteilkultur in Woltmershausen geprägt und weiter entwickelt.

Das möchten wir feiern mit allen, die diesen langen Weg bisher mit uns gegangen sind, die sich mit Menschen jeden Alters und jeder Herkunft weiterhin für den Stadtteil engagieren wollen, die noch mehr Kultur(en), noch mehr Zusammenhalt und noch mehr… in Pusdorf haben wollen.

Der Blick zurück – ein Fest wie schon so viele im bewährtem Ambiente an der Wasserkante, die diesen Stadtteil prägt.

Der Blick nach vorn – voller Überraschungen und unerwarteten Begegnungen auf, vor und neben der Bühne.

Was bekannt ist: ein vielfältiges Programm für die ganze Familie, zum aktiven und passiven Genießen.

Wir bieten verschiedene kreative Werkstätten zur Beteiligung für Jung und Alt sowie ein musikalisches Bühnenprogramm mit der bekannten Rhythm-and-Blues Band „Checkin‘ up“, die gerade 1 Jahr jünger ist als die Stadtteilkultur in Pusdorf.

Bei der Graffiti- und der Malwerkstatt kann sich jede/r ausprobieren, egal ob unter oder über 35. Das gilt natürlich auch für die Druck- und die Maskenwerkstatt, die an die beiden Sommercamps am Strand von 2014 und 2015 erinnern. Die Musikwerkstatt „schön & schräg – Musik macht glücklich“ erfreute sich schon im letzten Jahr bei „Pusdorf ist bunt“ großer Beliebtheit. Altbekannte KünstlerInnen, die auch schon so manches Projekt mit uns gestemmt haben, freuen sich auf kreative und experimentierfreudige BesucherInnen.

Aber wie gesagt, das Kulturhaus erwartet seine Gäste nicht allein: mit dabei sind die IWG mit ihrem bewährten Angebot an Kinderfestaktivitäten, das Glashaus mit der Möglichkeit superleichte Drachen zu bauen, Pusdorf am Fluss e.V., der Sozialverband Deutschland, der Discgolfverein, der Wassersportverein Warturm, die Sportwelt und das Stiftungsdorf mit seinem Side by Side – Fahrrad.

Kulinarisches zum Probieren aus 1000 und einer Nacht mit orientalischen Snacks organisiert von „Pusdorf ist bunt“ und der Pusdorper Leuchtturm mit Fischbrötchen, Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränken runden das Angebot ab.

Und alle Schnäppchenjäger dürfen sich auf den Kinderflohmarkt freuen.

Am Sonntag, 11. Juni 2017, 14.00 bis 18.00 Uhr

Im Spiel- und Wassergarten