DAS KURSPROGRAMM FÜR DIE FEUERSPUREN 2017

ERZÄHLTALENTE GESUCHT!

DAS THEMA 2017 : PERSPEKTIVEN
4./5.November in Gröpelingen

Wer eine Geschichte erzählt, muss sich für eine Erzählperspektive entscheiden. Die Entscheidung für eine Perspektive ändert den Inhalt des Erzählten. Wie eine Geschichte aufgenommen wird, hängt von der Zuhörperspektive ab. Die Suche nach Erzählstoffen für die Feuerspuren 2017 ist eine Einladung mit Perspektiven zu spielen. Was erlebe ich in Gröpelingen beim ersten Gang durch die neuen Straßen oder auf dem täglichen, rasch zurückgelegten Weg? Ist Gröpelingen quirlig, heimatlich vertraut, überraschend grün? Ist Gröpelingen der Mittelpunkt der Welt oder der äußerste Rand der Stadt? Feuerspuren 2017 lädt zum Perspektivwechsel ein!

Die Vorbereitungen beginnen jetzt: Mit Seminaren, Werkstätten und Veranstaltungen. Herzlich willkommen beim Mitmachen!

Erzählerisches Funkenschlagen
Erzählworkshop zur Vorbereitung auf das internationale Erzählfestival Feuerspuren am 5. November 2017

Zum elften Mal macht sich Gröpelingen daran den im Stadtteil wohnenden Geschichtenschatz zu heben. Mit der Bekanntgabe des diesjährigen Themas beginnt am 15. März der erste Kurs zur Vorbereitung auf das internationale Erzählfestival Feuerspuren. Eingeladen sind alle, die sich in diesem Jahr beteiligen wollen. Die Teilnahme ist kostenfrei und jeder Abend des „Erzählerischen Funkenschlagens“ ist einzeln besuchbar. Bestens geeignet zum Kennenlernen und Feuerfangen. „Mit dabei zu sein, wie aus Ideen frei erzählte klingende Geschichten werden, ist für mich jedes Jahr aufs Neue ein Geschenk“, sagt die künstlerische Leiterin des Festivals Julia Klein, „die fünf Abende bis zum Sommer sind eine gute Gelegenheit spielerisch in die Sprachenvielfalt des Stadtteils einzutauchen“.

Kursprogramm Feuerspuren 2017

ErzählerInnen mit Feuerspurenerfahrung und alle, die es werden wollen, arbeiten an ihren Erzählfähigkeiten. Sie setzen sich inhaltlich mit dem übergreifenden Thema des Festivals auseinander, erhalten Anregungen zur Entwicklung eigener Erzählstoffe und tauschen sich über Geschichten aus. Jedes Treffen beinhaltet erzählpraktische Übungen und gute Unterhaltungen.

Das Erzählfestival Feuerspuren ist eine Veranstaltung von Kultur Vor Ort und dem Bürgerhaus Oslebshausen und wird gefördert durch den Senator für Kultur, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, das Amt für soziale Dienste und dem Einzelhandel auf der Lindenhofstraße Gröpelingen.